Die Kunst, online zu lesen.

Home



News

Hans-Agne Jakobsson (1919 - 2009)

103A/182: Hans Agne Jakobsson, Tischleuchte, Schätzpreis: EUR 1200 - 1500

Der schwedische Innenarchitekt und Möbeldesigner Hans-Agne Jakobsson wurde 1919 in Hvadhem auf Gotland in Schweden geboren. Nach Schreinerlehre und anschließendem Studium der Architektur in Göteborg beginnt er seine berufliche Laufbahn als Industriedesigner bei General Motors; später arbeitet er als Assistent der beiden berühmten Möbeldesigner Carl Malmsten und Werner West. 1951 gründet er seine eigene Firma, die Hans-Agne Jakobsson AB in Markaryd. Dort entwirft er nicht nur Lampen, sondern auch Kerzenleuchter, Möbel und andere Gebrauchsgegenstände.


Beeinflusst durch die Natur seiner südschwedischen Heimat, mit glitzernden Seen und weiten, dunklen Wäldern setzt Jakobsson sich phantasievoll mit Licht und Beleuchtung, mit den weichen Eigenschaften des Lichtspektrums, auseinander. Als talentierter Designer, der mit den Materialien Messing, Eisen, Glas, Textilien und Holzspänen experimentiert, lernt er die Richtung und Farbe des Lichtes zu meistern, wie nur wenige andere; durch Materialwahl, Konstruktion und künstlerische Gestaltung verschwinden blendende Glühbirnen und irritierende Dekorationen. Seine Entwürfe vereinen Sachlichkeit und Wohlgefühl. Ebenso wie sein berühmter Kollege Poul Henningsen zählt Jakobsson zu den Lichtgestaltern, die für ihre abgeschwächte, weiche Beleuchtung bekannt werden. Seine Entwürfe für Spanlampen wurden von der Firma Ellysett AB hergestellt.


In seiner schwedischen Heimat ist Jakobsson sehr bekannt, nicht nur in Privathaushalten, sondern vor allem auch in öffentlichen Gebäuden wurden seine Leuchten bevorzugt gehängt. Im Gegensatz zu den Entwürfen seiner berühmten Kollegen Poul Henningsen und Paavo Tynell sind die Arbeiten von Hans-Agne Jakobsson international noch nicht so bekannt und begehrt; die Qualität seiner Entwürfe wird derzeit noch unterschätzt.


Auktion 103A: Design - Moderne Kunst am 26.06.2012

Vorbesichtigung:
21./22. Juni 10 - 18 Uhr
23./24. Juni 13 - 17 Uhr
25. Juni 10 - 15 Uhr

Veranstaltungen zum Bericht:
103. Auktion: Design - Moderne Kunst | Afrikanische Kunst

Quelle: © Quittenbaum Kunstauktionen

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an





Quittenbaum Kunstauktionen

English Site Quittenbaum Kunstauktionen

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Toplose

Nachverkauf








Copyright © '99-'2024
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce