Die Kunst, online zu lesen.

Home



Einrichtung aus Schloss Miramare

Einrichtung aus Schloss Miramare

Esche, Eschenmaser, Nuss, Nussmaser, Ahorn, Ahornmaser, Rüster und Pflaume auf Weichholz, Nuss massiv, spätere Polsterung und weißer Damastbezug. Bestehend aus einem Canapé, zwei Fauteuils, einem Wandkonsoltisch und einem freistehenden Tisch. Alles Möbel fein intarsiert. Monogramm EM in der oberen Lehne des Canapés und des Tisches. Restauriert, die Platte und der Zargenschub des freistehenden Tischs später. Canapé H 114,5, B 172 cm. Paar Fauteuils H 99, Sitztiefe 47 cm; Sechs Stühle H 95, Sitztiefe 41 cm. Konsoltisch H 78,5, B 96, T 42 cm. Tisch H 78,8, B 124, T 66 cm.

Donaumonarchie, teilweise nach Entwürfen von Josef Danhauser, um 1830 - 40.

Losnummer: 537


Provenienz

Der Überlieferung zufolge ehemals habsburgischer Besitz, wohl zur Aufstellung im Castello di Miramare

Verst. Stadion Triest 1990

Privatbesitz

Das Ensemble soll ehemals für das Castello di Miramare erworben worden sein und stammt aus dem Besitz der Habsburger. Das Schloss wurde ab 1856 für den Bruder von Kaiser Franz Joseph, den Erzherzog Ferdinand Maximilian von Österreich erbaut. Im Stil eines spätmittelalterlichen italienischen Landhauses mit weiß getünchten Wänden und zahlreichen Türmen liegt es direkt am Meer, nördlich von Triest. Nach dem Tod des Erzherzogs 1867 wurde es von den Habsburgern als Sommerresidenz bewohnt. Heute ist es ein Museum.


Veranstaltungshinweise:

Am 15.05.2015 Auktion 1048: Kunstgewerbe


Schätzpreis: 100.000 - 120.000  EURO

Kontakt- / Orderformular


Name*:


Vorname:

Telefon*:

Telefax:

E-Mail*:

Straße* / Nr*:

PLZ*/Ort*:

Land:

Kommentar:

Newsletter:

Wir informieren Sie gerne über weitere Aktivitäten von: "Kunsthaus Lempertz". Zum Eintrag in den Newsletter aktivieren Sie bitte dieses Kontrollkästchen.

Ihre Anfrage wird durch "Kunsthaus Lempertz" umgehend bearbeitet und vertraulich (nach Vorgaben des Datenschutzes) behandelt. Die Nutzung Ihrer Daten durch Dritte ist somit ausgeschlossen


* Diese Angabe ist Pflicht.


Zurück

© Kunsthaus Lempertz KG, Köln 




Kunsthaus Lempertz

English Site Kunsthaus Lempertz

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Highlights








Copyright © '99-'2023
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce