Die Kunst, online zu lesen.

Home



News

Moderne und Zeitgenössische Photographie bei Villa Grisebach

Auktion Nr. 238 am 3. Juni 2015, 17.30 Uhr

Berlin, 30. April 2015: Mittwoch, den 3. Juni werden über 250 Losnummern Moderner und Zeitgenössischer Photographie bei Villa Grisebach in Berlin versteigert. Zu den Ikonen der Photographiegeschichte gehören die Pflanzenbilder von Karl Blossfeldt, die er 1915–1925 für die Königlich Preussische Kunstgewerbeschule in Berlin herstellte. Mit der plastisch ins Bild gesetzten „Cotula Coronopifolia, Laugenblume“ kommt einer der seltenen, von Karl Blossfeldt selbst abgezogenen Vintage Prints zur Auktion (€ 22.000/32.000). Eine ausgesprochene Rarität ist auch das um 1929 entstandene Vintage-Photogramm des amerikanischen Photographen Walker Evans: Die geisterhafte Erscheinung einer Hand verrät surrealistischen Einfluss (€ 10.000/15.000). Beispiele piktorialistischer Photographie von Heinrich Kühn („Hans und Lotte auf der Wiese“, „Blumenstilleben“, je € 6.000/8.000) und Edward Weston („The Hand of E.M.“, € 6.000/8.000) sind ebenso vertreten wie der Portraitphotographie, u.a. von Nicholas Nixon („Brown Sisters“, € 7.000/9.000), Leni Riefenstahl („Mick Jagger“, € 4.000/6.000) und Herb Ritts („Jack Nicholson II, London“, € 4.000/6.000). Magisch anmutende Landschaften sind in Vintage Prints von Ellen Auerbach („Ain-Karim-Palestine“, € 2.500/3.500), René Burri („Kung Min-Lake. Summer Palace Beijing“, € 6.000/8.000) und Herbert List („Athen, Olympieion“, € 6.000/8.000) zu sehen.

Aus einer amerikanischen Privatsammlung kommen acht herausragende Vintage Prints, u.a. von Jaromir Funke („Komposition mit Flasche“, um 1925, € 25.000/30.000), Paul Citroen („Johnson Training again“, um 1923, € 5.000/7.000), Yva („Der Dieb“, 1926, € 6.000/8.000) und Man Ray („Adrienne mit Waschbrett“, 1938, € 10.000/15.000). Weiterhin werden im Bereich Moderne Photographie u.a. Werke von Berenice Abbott, Diane Arbus, Ilse Bing, Brassai, Henri Cartier-Bresson, Imogen Cunningham, Andreas Feininger, Will McBride, Duane Michals, Albert Renger-Patzsch, Werner Rohde, Jaroslav Rössler und Otto Steinert angeboten.

Hauptlos der Zeitgenössischen Photographie ist Rineke Dijkstras großformatiges Portrait eines portugiesischen Stierkämpfers „Villa Franca di Xira, Portugal, May 8“ (€ 30.000/40.000). Weitere Highlights sind Bernd und Hilla Bechers „Getreidesilo, Canton, Ohio, USA” (€ 15.000/20.000), Robert Mapplethorpes „Melody (Shoe)” (€ 12.000/16.000) und „Lisa Lyon” (€ 10.000/15.000) sowie Arbeiten von Philipp-Lorca diCorcia, Ruud van Empel, Elger Esser, Nan Goldin, Loretta Lux, Sebastiao Salgado, Hiroshi Sugimoto, Michael Wesely u.a.

Franziska Schmidt

Veranstaltungen zum Bericht:
Moderne und Zeitgenössische Photographie

www.villa-grisebach.de/fileadmin/downloads/Pressemeldungen/2015/GRISEBACH_PM_238_300415.pdf

Quelle: © Villa Grisebach Auktionen GmbH

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an





Villa Grisebach Auktionen GmbH

English Site Villa Grisebach Auktionen GmbH

News

English Site News

Termine

English Site Termine







Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce