Die Kunst, online zu lesen.

Home



Sebastian Wegmayr zugeschrieben, Weißer Kakadu mit Traube

Sebastian Wegmayr zugeschrieben, Weißer Kakadu mit Traube

Sebastian Wegmayr zugeschrieben. Weißer Kakadu mit Traube.
Öl auf Leinwand. 76,5 x 62 cm.

Losnummer: 6095


Wenig ist über das Leben eines der bedeutendsten Vertreter der Wiener Blumenmalerei des Biedermeier bekannt. Zwischen 1797 und 1805 an der Wiener Akademie ausgebildet, trat Sebastian Wegmayr dort nach kurzer Assistenztätigkeit 1812 die Nachfolge seines Lehrers Johann Baptist Drechsler als Professor der Blumenmalerei an - eine Position die er bis 1851 inne hatte. In einem Oeuvre, das vornehmlich vom repräsentativem Blumenbouquet beherrscht wird, stellt unser Gemälde die mustergültige Synthese von Pflanzen-, Tier- und Früchtestillleben dar. Protagonist ist ein weißer Kakadu: Den Kopf zur Seite gewandt, blickt der Vogel direkt den Betrachter an und hält dabei gleichzeitig eine von rechts heranfliegende Libelle im Blick. In seinen spitzen Krallen umfasst er mit erstaunlichem Feingefühl einige Weinbeeren, die er von der meisterhaft wiedergegebenen Traube am unteren Bildrand gepflückt hat. Wegmayr studierte die heimische und fremde Pflanzenwelt direkt in den zahlreichen Gärten und Gewächshäusern Wiens, wobei er besonders die Exoten der Glashäuser favorisierte. Diese Vorliebe spiegelt sich auch im fremdartig anmutenden Gewächs zur Rechten des Vogels wieder. Die saftig glänzenden Blätter umfangen das Tier und in der weiß-roten Blüte wiederholen sich die Farben des Federkammes. Das Gemälde folgt mit seiner klaren Aufteilung klassischen Kompositionsschemata, doch bilden die Einzelformen abseits jedes biedermeierlichen Gefühls ein harmonisches Gesamtgefüge mit ausgesprochen dekorativem Charakter.


Veranstaltungshinweise:

Am 31.05.2018 111. Auktion: Gemälde Alter und Neuerer Meister


Schätzpreis: 24.000,-  EURO

Kontakt- / Orderformular


Name*:


Vorname:

Telefon*:

Telefax:

E-Mail*:

Straße* / Nr*:

PLZ*/Ort*:

Land:

Kommentar:

Newsletter:

Wir informieren Sie gerne über weitere Aktivitäten von: "Galerie Bassenge Berlin". Zum Eintrag in den Newsletter aktivieren Sie bitte dieses Kontrollkästchen.

Ihre Anfrage wird durch "Galerie Bassenge Berlin" umgehend bearbeitet und vertraulich (nach Vorgaben des Datenschutzes) behandelt. Die Nutzung Ihrer Daten durch Dritte ist somit ausgeschlossen


* Diese Angabe ist Pflicht.


Zurück

© Galerie Bassenge KG, Berlin 




Galerie Bassenge Berlin

English Site Galerie Bassenge Berlin

Über uns

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Highlights








Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce