Die Kunst, online zu lesen.

Home



News

20.9.2018: Sammlung Bernd Schultz – „Abschied und Neuanfang“

Das menschliche Antlitz ist der Leitstern der überraschenden Sammlung von Kunst auf Papier des Grisebach-Gründers, die am 25./ 26. Oktober für dessen neues Lebensziel versteigert wird.

Es sind die Persönlichkeiten hinter den Bildern, ihre Gedanken, Erfahrungen und intimsten Leidenschaften, die Bernd Schultz seit jeher faszinieren, seine Neugier befeuern und auch in Zukunft beflügeln werden. Dieses Universum blickt uns aus den Blättern seiner Sammlung entgegen – lauter Charakterköpfe, ja Lebenslinien auf Papier, aus denen sich mit dieser Sonderauktion das Grundgerüst einer unerhörten Vision formt: die Gründung eines ExilMuseums in Berlin, das an die großen Vertriebenen der deutschen Geschichte erinnert. Gemäß der Gründungsidee von Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller wird es ein Museum zum Innehalten werden, ein Ort der „Erziehung zur Anteilnahme“ für diese wie kommende Generationen. Hierfür, und nur hierfür, bringt Bernd Schultz seine über sechs Dekaden zusammengetragene Sammlung von Handzeichnungen mit strahlender Leidenschaft ein.

Der Bogen der fast 400 Blätter spannt sich von der Gotik bis in die unmittelbare Gegenwart. Watteau und Warhol, Menzel und Baselitz, Corinth und Picasso sind vertreten, ebenso wie Matisse und Giacometti, Toulouse- Lautrec und Kirchner. Die nervösen Linien des frühen 20. Jahrhunderts von Egon Schiele und Oskar Kokoschka leiten über zum unsentimentalen Menschenbild Max Beckmanns und zum anrührenden Existenzialismus von Käthe Kollwitz. Aber auch die Portraits von Paul Holz, die Konstruktionen von Hermann Glöckner, die Schwünge von Ernst Wilhelm Nay oder die souveräne Zeichenkunst von Zeitgenossen wie Georg Baselitz und Bruce Nauman geben eine kostbare Tiefe, die ihresgleichen sucht.

Wie bei der Handzeichnung, deren Linien direkt vom Kopf des Künstlers führen, haben kluge Köpfe, Freunde und Wegbegleiter unserer Tage über diese Werke geschrieben – persönlich, passioniert, poetisch. Ihre Texte tragen den bewußten Abschied des Sammlers, ein Kraftfeld für einen energischen Neuanfang.

Dr. Stefan Körner
T +49 30 885915 64

Veranstaltungen zum Bericht:
Auktion 294 – Sammlung Bernd Schultz I
Auktion 295 – Sammlung Bernd Schultz II
Auktion 296 – Sammlung Bernd Schultz III

www.grisebach.com/sammlung-bernd-schultz/

Quelle: © Villa Grisebach Auktionen GmbH

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an





Villa Grisebach Auktionen GmbH

English Site Villa Grisebach Auktionen GmbH

News

English Site News

Termine

English Site Termine







Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce