Die Kunst, online zu lesen.

Home



Stephan Balkenhol, Ohne Titel (Kölner Dom), 2004

Stephan Balkenhol, Ohne Titel (Kölner Dom), 2004

Wawaholz, farbig bemalt. 200 x 138,5cm. Signiert und datiert verso mittig: Stephan Balkenhol 2004.

Losnummer: 371


Provenienz:
- Galerie Löhrl, Mönchengladbach
- Unternehmenssammlung Deutschland

Ausstellungen:
- Wallraf-Richartz Museum, Köln 2014

Stephan Balkenhol ist einer der profiliertesten zeitgenössischen Bildhauer über die Grenzen Deutschlands hinaus. Bezeichnend für ihn sind grob bearbeitete und meist farbig bemalte, teilweise ins Monumentale gesteigerte Holzskulpturen. Neben diesen schafft er aber auch Reliefs, Zeichnungen und Druckgrafiken.
Steht meist der Mensch im Zentrum seines Schaffens, finden wir hier ein recht ungewöhnliches, erfrischend neues Bildmotiv, eine Ikone der gotischen Architektur vor: den Kölner Dom. Doch kennt man den heutigen Anblick des Kölner Wahrzeichens, fällt auf, dass Balkenhol die gesamte Szene der heutigen Zeit entrückt: den zwischen 1817 und 1879 begradigten Rhein im Hintergrund stellt er als einen mäandernden Strom mit Buchten und einer Halbinsel dar. Auch das rechtsrheinische Ufer ist noch unbebaut und die heute vielbefahrene Zoobrücke fehlt gänzlich. Links neben dem Dom sind jedoch auch Teile der von Georg Frentzen entworfenen Eingangshalle des Kölner Hauptbahnhofs zu sehen, der in den 1890er Jahren gebaut wurde und in dieser Form heute nicht mehr existiert. Die Umgebung, in der sich Balkenhols Dom also befindet, scheint eine komponierte Fantasielandschaft in altmeisterlicher Manier, ähnlich einer Ideallandschaft zu sein. In groben Hieben bearbeitet er die Holzfläche und gewinnt durch eine zusätzliche farbige Fassung eine starke Dreidimensionalität.


Veranstaltungshinweise:

Am 29.05.2019 431. Auktion: Contemporary


Schätzpreis: 60.000 - 80.000  EURO

Kontakt- / Orderformular


Name*:


Vorname:

Telefon*:

Telefax:

E-Mail*:

Straße* / Nr*:

PLZ*/Ort*:

Land:

Kommentar:

Newsletter:

Wir informieren Sie gerne über weitere Aktivitäten von: "Van Ham Kunstauktionen". Zum Eintrag in den Newsletter aktivieren Sie bitte dieses Kontrollkästchen.

Ihre Anfrage wird durch "Van Ham Kunstauktionen" umgehend bearbeitet und vertraulich (nach Vorgaben des Datenschutzes) behandelt. Die Nutzung Ihrer Daten durch Dritte ist somit ausgeschlossen


* Diese Angabe ist Pflicht.


Zurück

© Van Ham Kunstauktionen, Köln 




Van Ham Kunstauktionen

English Site Van Ham Kunstauktionen

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Highlights

Nachverkauf








Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce