Die Kunst, online zu lesen.

Home



Norbert Kricke, Raumplastik, 1950er Jahre

Norbert Kricke, Raumplastik, 1950er Jahre

Stahl, vernickelt. Auf Steinsockel. Gesamthöhe ca. 35,5 cm.

Die vorliegende Arbeit wird in das in Vorbereitung befindliche Werkverzeichnis von Sabine Kricke-Güse, Berlin, aufgenommen.

Wir danken Sabine Kricke-Güse, Berlin, für hilfreiche Auskünfte.

Losnummer: 607


Provenienz

Direkt vom Künstler; Privatsammlung, Norddeutschland

Während gerade verlaufende Linien die frühen Raumplastiken Norbert Krickes bestimmt haben, sind frei ausschwingende Bogen- und Kurvenformen, die sich zu Knoten und Bündeln vereinen, charakteristisch für die Mitte der 1950er Jahre entstandenen Arbeiten. Die Bewegungsenergie, die der Künstler von Anfang an in seinen Raumplastiken visualisierte, strahlt nun kraftvoll in den gesamten Umraum aus. Die Raumplastiken verlieren damit ihre in sich geschlossene Verlaufsbahn, die ihnen im Zuge von Krickes künstlerischer Entwicklung gleichsam zu eng wurde.

„Die Plastik beschreibt nun nicht mehr ihren eigenen Verlauf, dem das Sehen wie auf einer Schiene folgt, sondern sie treibt nun sozusagen das Sehen an, bringt es in Schwung und führt es bis an die Stelle, an der es gleichsam von der Bahn abheben kann zum freien Flug in den Raum; die Empfindung beim Betrachten der Raumplastik auf dieser ihrer dritten Entwicklungsstufe ist die des Bewegtwerdens durch die Linienführungen und des Freiwerdens im Endpunkt der Plastik: die Verlaufsform ist damit präzisiert zur Impulsform.“ (Jürgen Morschel, Norbert Kricke, Ausst.Kat. Staatsgalerie Stuttgart u.a., Stuttgart 1976, S.41).


Veranstaltungshinweise:

Am 01.06.2019 Auktion 1135: Zeitgenössische Kunst


Schätzpreis: 30.000 - 40.000  EURO

Kontakt- / Orderformular


Name*:


Vorname:

Telefon*:

Telefax:

E-Mail*:

Straße* / Nr*:

PLZ*/Ort*:

Land:

Kommentar:

Newsletter:

Wir informieren Sie gerne über weitere Aktivitäten von: "Kunsthaus Lempertz". Zum Eintrag in den Newsletter aktivieren Sie bitte dieses Kontrollkästchen.

Ihre Anfrage wird durch "Kunsthaus Lempertz" umgehend bearbeitet und vertraulich (nach Vorgaben des Datenschutzes) behandelt. Die Nutzung Ihrer Daten durch Dritte ist somit ausgeschlossen


* Diese Angabe ist Pflicht.


Zurück

© Kunsthaus Lempertz KG, Köln 




Kunsthaus Lempertz

English Site Kunsthaus Lempertz

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Highlights








Copyright © '99-'2022
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce