Die Kunst, online zu lesen.

Home



Leise, leise im Wind

Angela Hampel

Geboren: 16.02.1956 in Räckelwitz

Stilrichtungen

- Expressionismus

BiographieAusstellungenLiteraturArbeiten

Zum Künstler


Deutsche Malerin, Grafikerin und Objektkünstlerin.
Arbeitet und lebt in Dresden.


Arbeiten des Künstlers

Hampel, Angela ◊ Frau mit Böckchen, 1991
Hampel, Angela ◊ Frau mit Böckchen, 1991

Hampel, Angela ◊ Einhorn , 1987
Hampel, Angela ◊ Einhorn , 1987

Hampel, Angela ◊ Zwei Freundinnen, 1988
Hampel, Angela ◊ Zwei Freundinnen, 1988

Biographie


Nach einer Lehre und der Arbeit als Forstfacharbeiterin und Kraftfahrerin studierte Angela Hampel von 1977 bis 1982 Malerei und Grafik an der Hochschule für Bildende Künste Dresden bei Jutta Damme und Dietmar Büttner. Seit 1982 arbeitet sie freischaffend in Dresden. Ab 1984 arbeitete sie in Dresden und Berlin in der Keramikwerkstatt Wilfriede Maaß. Ab 1987 zeigte sie erste Performances, Installationen und Environments und veröffentlichte in den Literaturzeitschriften Bizarre Städte und Sondeur. 1989 war sie eine der Mitbegründerinnen der Dresdner Sezession 89. Hampel schuf 1998 in einem Gemeinschaftsprojekt mit Bonner Kollegen die Plastiken Undine kommt und Undine geht, die heute an der Molenbrücke in Pieschen sowie am Elbufer in Johannstadt stehen. Sie nahm an zahlreichen internationalen Wettbewerben teil. Seit den 1990er Jahren ist sie eine passionierte Bergsteigerin.



BiographieAusstellungenLiteraturArbeiten

Ausstellungen


1984 Dresden
1985 Berlin
1986 Dresden, Leipzig, Bonn, Rossendorf
1987 Galerie Comenius Dresden
1987 Kamenz, Leipzig, Potsdam, München, Ravensburg
1988 Hoyerswerda, Karl-Marx-Stadt, Erfurt
1989 Ilmenau, Forst, Bern
1990 Dresden
1996 Galerie Mitte, Dresden; Kleine Galerie Ilmenau
1997 Galerie Leo Coppi Berlin
2000 Galerie Mitte, Dresden
2005 Künstlerplakate Galerie Drei, Dresden
2013 Heck-Art Chemnitz



BiographieAusstellungenLiteraturArbeiten

Literatur


Elke Erb, Bea Stammer, Bernd Rosner: Angela Hampel, Eine Künstlerin in Dresden 1982 bis 1992, Janus Press, 1993, ISBN 978-3928942058.



BiographieAusstellungenLiteraturArbeiten

© Galerie Döbele - Dresden    




Döbele Kunst Mannheim

English Site Döbele Kunst Mannheim

News

English Site News

Ausstellungen

English Site Ausstellungen

Kunstwerke

English Site Kunstwerke

Künstler

English Site Künstler

Kataloge

English Site Kataloge







Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce