Die Kunst, online zu lesen.

Home



News

David Shrigley neu bei Galerie Frank Fluegel

David Shrigley Art will Save the World.

Galerie Frank Flügel zeigt bis Juni in Nürnberg die Ausstellung „David Shrigley – My Artwork Is Terrible“. Gezeigt werden Grafiken und Designobjekte des britischen Künstlers. Die Ausstellung dauert bis zum 27.06.2020.

David Shrigley wurde 1968 in Macclesfield, GB geboren und hat an der Glasgow School of Art studiert. Er ist in erster Linie für seine satirischen Zeichnungen mit Text bekannt, die sich mit schwarzem Humor über die Banalität alltäglicher Situationen lustig machen und sie zur Schau stellen. Der Großteil seines Werkes besteht aus Zeichnungen, Skulpturen, Installationen und Malerei. Als großer Musikfan gestaltet er auch immer wieder Plattencover.
Seinen eigenen Stil bezeichnet Shrigley als „Eine Art kunstvolles Gekritzel, gepaart mit einer nicht so schönen Handschrift.“ Von seinen Professoren als „zu lustig“ bezeichnet, hat Shrigley allerdings schon immer gespürt, dass er „nur so und nicht anders zeichnen will.“ Seriöse Kunst könne auch lustig sein, und das Gegenteil von seriöser Kunst sei nicht lustige, sondern schlechte Kunst, so Shrigley.

Shrigley lebt außerhalb von Glasgow und zeichnet bis heute Cartoons für Publikationen wie den Guardian oder den New Statesman. 2013 wurde er für den Turner-Preis nominiert. Anfang 2014 wurde er beauftragt, eine Skulptur für den vierten Sockel des Trafalgar Square zu gestalten. Seine Arbeiten sind in die Sammlungen von MOMA/New York und Tate/London integriert. Die Pinakothek der Moderne in München widmete ihm 2014 die erste große Einzelausstellung in Deutschland. 2020 wurde Shrigley von der Queen mit dem Verdienstorden Officer of the Order of the British Empire ausgezeichnet.
Galerie Frank Flügel vertritt den Künstler seit 2019 an den Standorten Nürnberg und Kitzbühel. Die Bilder und Grafiken können selbstverständlich auch online gekauft werden.

Galerie Frank Flügel mit Standorten in Nürnberg und Kitzbühel ist fokussiert auf hochwertige Originale der Pop Art, Street Art und Zeitgenössischen Kunst.
Sie finden Kunstwerke von Alex Katz, Mel Ramos, Roy Lichtenstein, Andy Warhol oder Julian Opie im Bestand. Aber auch Editionen und Grafiken von Harland Miller, Katherine Bernhardt, David Shrigley, Sean Scully, Gerhard Richter, Ross Bleckner, Allen Jones, Thomas Ruff, David Gerstein, Peter Doig, Jeff Koons, Tracey Emin, Raqib Shaw und Robert Longo. Ebenso weitere Street Art Künstler wie Mr. Brainwash, BAMBI, Fringe und John Crash Matos. Natürlich auch Designobjekte von Maurizio Cattelan, Paul Smith, Richard Orlinski oder Philippe Starck.
In regelmäßigem Wechsel finden Ausstellungen in den zentral gelegenen Geschäften in Nürnberg und Kitzbühel statt. Internationale Messeteilnahmen runden das Programm ab.



Galerie Frank Fluegel
Obere Wörthstrasse 12
90403 Nürnberg
https://www.frankfluegel.com

Telefon: +49 (0) 172 8120 255
email: info (at) frankfluegel.com
www.frankfluegel.com

Öffnungszeiten:
Di – Fr 11:00 – 18:00 Uhr
Sa 13:00 – 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung.

Künstlerbiographie(n) und Kunstwerke:
DAVID SHRIGLEY

Veranstaltungen zum Bericht:
Ausstellung David Shrigley – „My Artwork Is Terrible“. 12.03.2020. POP ART - Street Art - Contempoary Art bei GALERIE FRANK FLUEGEL

www.frankfluegel.com

Quelle: © Galerie Frank Fluegel

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an





GALERIE FRANK FLUEGEL - KITZBÜHEL | NÜRNBERG

English Site GALERIE FRANK FLUEGEL - KITZBÜHEL | NÜRNBERG

News

English Site News

Ausstellungen und Messen

English Site Ausstellungen und Messen

Künstler der Galerie

English Site Künstler der Galerie

Kunstwerke

English Site Kunstwerke







Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce