Die Kunst, online zu lesen.

Home



Abraham Brueghel, Blumenstillleben mit Jagdbeute

Abraham Brueghel, Blumenstillleben mit Jagdbeute

Öl auf Lwd. 74,4 x 134,5 cm. Doubliert. Rest. Rahmen min. besch.

Losnummer: 155


Abraham Brueghel, genannt "Neapolitaner", war der zweite Sohn Jan Brueghels d. J. und Schüler seines Vaters. Bereits 1649 dürfte Abraham Brueghel sich in Italien aufgehalten haben, im Inventar der Sammlung des Fürsten Antonio Ruffo sind in diesem Jahr neun Blumenstücke des Künstlers aufgeführt. Der in Rom lebende Brueghel, sein dortiger Bentname war "Rhijngraaf", scheint in den 60er Jahren nach Sizilien gereist zu sein, 1674 siedelte er nach Neapel über. Abraham Brueghel befasste sich intensiv mit der Neapolitanischen Stilllebenmalerei, besonders beeindruckte ihn das Schaffen Paolo Porporas.

Gutachten Dr. Klaus Ertz, Lingen, 21. September 2018: dort in die 1670er Jahre datiert.


Veranstaltungshinweise:

Am 03.12.2019 bis 04.12.2019 Auktion 386: Alte Kunst und Schmuck


Schätzpreis: 20.000 - 24.000  EURO

Kontakt- / Orderformular


Name*:


Vorname:

Telefon*:

Telefax:

E-Mail*:

Straße* / Nr*:

PLZ*/Ort*:

Land:

Kommentar:

Newsletter:

Wir informieren Sie gerne über weitere Aktivitäten von: "Neumeister Münchener Kunstauktionshaus". Zum Eintrag in den Newsletter aktivieren Sie bitte dieses Kontrollkästchen.

Ihre Anfrage wird durch "Neumeister Münchener Kunstauktionshaus" umgehend bearbeitet und vertraulich (nach Vorgaben des Datenschutzes) behandelt. Die Nutzung Ihrer Daten durch Dritte ist somit ausgeschlossen


* Diese Angabe ist Pflicht.


Zurück

© Neumeister Münchener Kunstauktionshaus, München 




Neumeister

English Site Neumeister

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Highlights








Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce