Die Kunst, online zu lesen.

Home



Gabriele Münter, Blaue Henkelvase mit Sommerblumenstrauß mit rotem Mohn und Phlox

Gabriele Münter, Blaue Henkelvase mit Sommerblumenstrauß mit rotem Mohn und Phlox

Gouache/Tempera auf Velin.
61,2 x 42,9 cm.

Losnummer: 8233


Lange Zeit stand Gabriele Münter im Schatten ihres Lehrers und Lebensgefährten Wassily Kandinsky, den sie in der Künstlergruppe „Phalanx“ kennenlernte. Bis 1914 hielt die inspirierende und befruchtende Liaison mit dem elf Jahre älteren und bereits verheirateten großen Vorbild. Nach der Trennung stürzte Münter in eine tiefe Depression, von der sie sich erst viele Jahre später erholte. 1927 lernte sie schließlich den Kunsthistoriker und Philosophen Johannes Eichner kennen und zog mit ihm nach Murnau. Sie begann Blumenstilleben und Landschaften zu malen. Die Blumen aus ihrem üppigen kleinen Garten boten ihr zahlreiche Motive für ihre Studien. Die Stilleben entwickelten sich zu einem wichtigen Sujet für ihr künstlerisches Schaffen. Unser kleines Arrangement eines sommerlichen Blumenstraußes mit rotem Mohn und Phlox entstammt wohl jener friedvollen Zeit, in der sie zu einer gemäßigteren Auffassung von Farbe und Formen kam. Dennoch stehen die Leuchtkraft und Frische der Farben, die die wichtigste Ausdrucksform für Münter sind, noch ganz im Zeichen ihrer expressionistischen Anfänge.

Provenienz: Hauswedell Hamburg, Auktion 149, 17.11.1966, Los Nr. 672
seitdem Privatsammlung Hamburg


Veranstaltungshinweise:

Am 29.11.2019 bis 30.11.2019 114. Auktion: Moderne Kunst Teil I + Teil II


Schätzpreis: 15.000,-  EURO

Kontakt- / Orderformular


Name*:


Vorname:

Telefon*:

Telefax:

E-Mail*:

Straße* / Nr*:

PLZ*/Ort*:

Land:

Kommentar:

Newsletter:

Wir informieren Sie gerne über weitere Aktivitäten von: "Galerie Bassenge Berlin". Zum Eintrag in den Newsletter aktivieren Sie bitte dieses Kontrollkästchen.

Ihre Anfrage wird durch "Galerie Bassenge Berlin" umgehend bearbeitet und vertraulich (nach Vorgaben des Datenschutzes) behandelt. Die Nutzung Ihrer Daten durch Dritte ist somit ausgeschlossen


* Diese Angabe ist Pflicht.


Zurück

© Galerie Bassenge KG, Berlin 




Galerie Bassenge Berlin

English Site Galerie Bassenge Berlin

Über uns

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Highlights








Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce