Die Kunst, online zu lesen.

Home



Lissitzky, El - Wendingen

Lissitzky, El - Wendingen

Wendingen. Maandblad voor Bouwen en Sieren, van Architectura et Amicitia. Mit doppelseitiger Umschlag-Illustration von El Lissitzky in Lithographie und zahlreichen, teils ganzseitigen Abbildungen nach Werken von Frank Loyd Wright. Hg. von H.Th. Wijdeveld (u.a.). 4. Serie (1921), Nr. 11. Frank Loyd Wright-Heft. Amsterdam, 1921. 38 S. Blockheftung. 33 x 33 cm. Konstruktivistisch gestalteter Original-Karton mit durchgezogener Bastbindung (Am Außenrand etwas verschmutzt, alt sorgsam geglätteter Mittelfalz).

Losnummer: 1004


Weinreb 18, 72 - Katalog Moritzburg 41. - Wvz. Lissitzky-Küppers, Nr. 70. - Eins von insgesamt sieben Frank Loyd Wright-Heften, der neben "de Stijl" bedeutendsten holländischen Kunst- und Architektur-Zeitschrift, mit dem wohl gesuchtesten Heft über Frank Loyd Wright, dessen Umschlag von El Lissitzky gestaltet wurde. Der Text von H.P. Berlage. Typographie von H. Theodorus Wijdeveld. Eine der wichtigsten Nummern der kleinen Gruppe von Amsterdamer Avantgarde Architekten der Gruppe "Architectura et Amicitia", welche auch Künstler, Designer in ihre Arbeit aktiv miteinbezog. Charakteristisch ist das eigenwillige quadratische Großformat und die aufwendige Avantgarde Typographie zusammen mit der buchkünstlerischen Gestaltung der Hefte in Lithographie und Handdruckverfahren. - Innen meist sehr sauber, eine Seite mit minimalen Einriss am Außenrand. - Insgesamt noch gutes Exemplar.

With original wrappers with raffia sewn spine featuring Lissitzky's iconic Suprematist design lithograph in black, grey, and red, and bearing lissitzky's stamp in the lower right corner of front cover. (At outer margin somewhat soiled, old carefully smoothed centrefold). One of a total of seven Frank Loyd Wright issues, the most important Dutch art and architecture magazine alongside "de Stijl", with probably the most sought-after issue on Frank Loyd Wright, whose cover was designed by El Lissitzky. The text by H.P. Berlage. Typography by H. Theodorus Wijdeveld. One of the most important numbers of the small group of Amsterdam avant-garde architects of the group "Architectura et Amicitia", which also actively involved artists and designers in their work. Characteristic is the idiosyncratic square large format and the elaborate avant-garde typography together with the book-artistic design of the booklets in lithography and hand printing. - Inside mostly very clean, one side with minimal tearing at the outer margin. - At all still good copy.


Veranstaltungshinweise:

Am 06.12.2019 Auktion 129: Wertvolle Bücher, Dekorative Graphik und Historische Photographie


Schätzpreis: 2.000,-  EURO

Kontakt / Order


Zurück

© Jeschke - van Vliet Auctions Berlin, Berlin 




Jeschke, van Vliet Kunstauktionen - Jeschke, van Vliet Kunstauktionen -
English Site Über Jeschke van Vliet Auctions Berlin GmbH

News

English Site News

Auktionstermine

English Site Auktionstermine

Aktuelle Highlights

Kataloge

English Site Kataloge







Copyright © '99-'2022
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce