Die Kunst, online zu lesen.

Home



Kurfürstenhumpen, Creußen, datiert 1689

Kurfürstenhumpen, Creußen, datiert 1689

Braunes, salzglasiertes Steinzeug mit bunten Emailfarben staffiert. Zinndeckel. Zylindrisch mit leicht eingezogener Mündung, Ohrenhenkel mit Löwenmaske und Blattzunge. Bunter Dekor: umlaufend zwischen floralen Ornamentbändern und Gurtfurchen der römische Kaiser und die sieben Kurfürsten mit Attributen und Wappen, darüber auf Schriftband bezeichnet und datiert. Fußrand mit Trinkspruch "TRINK VND ISS GOTT VND DEINES NECHSTEN NICHT VERGISS". Best., Henkel rep. H. 24,5 cm.

Losnummer: 1


Vgl. Kröll, Joachim, Creussener Steinzeug. Braunschweig 1980, Taf. XIV.


Veranstaltungshinweise:

Am 06.05.2020 Auktion 387: Alte Kunst


Schätzpreis: 2.200 - 2.500  EURO

Kontakt- / Orderformular


Name*:


Vorname:

Telefon*:

Telefax:

E-Mail*:

Straße* / Nr*:

PLZ*/Ort*:

Land:

Kommentar:

Newsletter:

Wir informieren Sie gerne über weitere Aktivitäten von: "Neumeister Münchener Kunstauktionshaus". Zum Eintrag in den Newsletter aktivieren Sie bitte dieses Kontrollkästchen.

Ihre Anfrage wird durch "Neumeister Münchener Kunstauktionshaus" umgehend bearbeitet und vertraulich (nach Vorgaben des Datenschutzes) behandelt. Die Nutzung Ihrer Daten durch Dritte ist somit ausgeschlossen


* Diese Angabe ist Pflicht.


Zurück

© Neumeister Münchener Kunstauktionshaus, München 




Neumeister

English Site Neumeister

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Highlights








Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce