Die Kunst, online zu lesen.

Home



Amedeo Modigliani, Chaïm Soutine assis à une table, 1917

Amedeo Modigliani, Chaïm Soutine assis à une table, 1917

Bleistift auf Papier 44,1 x 29/28,6 cm Unten rechts mit Bleistift signiert 'Modigliani'.

Losnummer: 23


Amadeo Modigliani war ein Bildnismaler. Mögen seine Akte die Vorstellung von Modiglianis Kunst beim Publikum vielfach dominieren, so stellen die Porträts der Pariser Maler, Dichter, Bildhauer, Kunstsammler und Galeristen den Kern seines Schaffens dar.
„Es muß für Modigliani ein ganz elementares Verlangen, so etwas wie ein Grundtrieb gewesen sein, sich die Menschen seiner Umgebung malend und zeichnend anzueignen, wobei keineswegs entscheidend war, ob sie ihm besonders nahe standen.“ - so resümiert Werner Schmalenbach über Modiglianis tiefes Interesse am Menschen. (Amadeo Modigliani, Aust. Kat. Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen 1991, S. 25). Auf Leinwand und auf Papier porträtiert er bedeutende und weniger bedeutende Menschen seines Umkreises und wird mit diesen Werken, wohl ohne es gewollt zu haben, zum Chronisten jener Bohème von Montparnasse, welche die Kunst dieser Jahre so entscheidend gestaltet.
Der in unserer Zeichnung dargestellte Chaïm Soutine zählt wie die Künstler Moïse Kisling, Jacques Lipchitz, Ossip Zadkine oder der Kunsthändler Max Jacob zu Amadeo Modiglianis engstem Freundeskreis. Soutine porträtiert er mehrfach, etwa in drei großformatigen Gemälden, heute unter anderem in den Sammlungen der Staatsgalerie Stuttgart sowie der National Gallery of Art, Washington, beheimatet. Die beiden Künstler verbindet nicht nur eine freundschaftliche Beziehung, sondern, so Werner Schmalenbach, auch eine besondere mentale Nähe (vgl. op. cit., S. 36). In unserer virtuosen Zeichnung wird diese Verbindung spürbar, so erfasst Modigliani die wilde Jungenhaftigkeit und markante Physiognomie Soutines höchst reduziert und doch in klarer Akzentuierung.

Werkverzeichnis

Parisot 2006 Bd. III, 162/17

Provenienz

Jacques Dubourg, Paris; Privatsammlung, Paris; Sammlung Augstein, Hamburg; Privatsammlung Süddeutschland

Literaturhinweise

Osvalo Patani, Amadeo Modigliani, Catalogo Generale Disegni, Mailand 1994, S. 187, Nr. 303 mit Abb. ("Chaïm Soutine seduto a un tavolo")


Veranstaltungshinweise:

Am 17.06.2021 Auktion 1177: Moderne und Zeitgenössische Kunst - Evening Sale


Schätzpreis: 50.000 - 70.000  EURO

Kontakt- / Orderformular


Name*:


Vorname:

Telefon*:

Telefax:

E-Mail*:

Straße* / Nr*:

PLZ*/Ort*:

Land:

Kommentar:

Newsletter:

Wir informieren Sie gerne über weitere Aktivitäten von: "Kunsthaus Lempertz". Zum Eintrag in den Newsletter aktivieren Sie bitte dieses Kontrollkästchen.

Ihre Anfrage wird durch "Kunsthaus Lempertz" umgehend bearbeitet und vertraulich (nach Vorgaben des Datenschutzes) behandelt. Die Nutzung Ihrer Daten durch Dritte ist somit ausgeschlossen


* Diese Angabe ist Pflicht.


Zurück

© Kunsthaus Lempertz KG, Köln 




Kunsthaus Lempertz

English Site Kunsthaus Lempertz

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Highlights








Copyright © '99-'2022
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce