Die Kunst, online zu lesen.

Home



nach Pieter Bruegel d. Ä., Der Esel in der Schule, 1557

nach Pieter Bruegel d. Ä., Der Esel in der Schule, 1557

Kupferstich von Pieter van der Heyden. 23,6 x 30,3 cm. 1557. Hollstein (Bruegel) 142, Riggs 41, Orenstein (New Hollstein) 32. Wz. Armillarsphäre.

Losnummer: 5035


Satirisches Blatt auf die Unnützigkeit des Studiums, frei nach dem Motto: ein Esel bleibt ein Esel. Die Zeichnung Pieter Bruegels von 1556 befindet sich im Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin. Ganz ausgezeichneter, präziser und überwiegend klarer Druck mit gleichmäßig feinem Rändchen um die Plattenkante. Minimal nur angestaubt, verso geringfügige Leimspuren und fleckig, ebenda sorgsam geglättete Falzspuren, die untere rechte Eckenspitze ergänzt und ausgebessert, sonst tadellos und original erhaltenes Exemplar. Sehr selten.


Veranstaltungshinweise:

Am 01.12.2021 118. Auktion: Druckgraphik des 15. bis 19. Jahrhunderts und des Fin de Siècle


Schätzpreis: 15.000,-  EURO

Kontakt- / Orderformular


Name*:


Vorname:

Telefon*:

Telefax:

E-Mail*:

Straße* / Nr*:

PLZ*/Ort*:

Land:

Kommentar:

Newsletter:

Wir informieren Sie gerne über weitere Aktivitäten von: "Galerie Bassenge Berlin". Zum Eintrag in den Newsletter aktivieren Sie bitte dieses Kontrollkästchen.

Ihre Anfrage wird durch "Galerie Bassenge Berlin" umgehend bearbeitet und vertraulich (nach Vorgaben des Datenschutzes) behandelt. Die Nutzung Ihrer Daten durch Dritte ist somit ausgeschlossen


* Diese Angabe ist Pflicht.


Zurück

© Galerie Bassenge KG, Berlin 




Galerie Bassenge Berlin

English Site Galerie Bassenge Berlin

Über uns

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Highlights








Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce