Die Kunst, online zu lesen.

Home



News

Für Kinder in der Ukraine – Aktuelle Ketterer Kunst-Online Only-Auktion wird zur Benefizauktion

Rupprecht Geiger, Geiger – Modulation. Farbserigrafie, 1969, 48 x 32 cm

München, 1. März 2022, (kk) – Der Krieg in der Ukraine eskaliert weiter und der Schock sitzt tief. Um sofort und ganz unmittelbar helfen zu können, hat Ketterer Kunst die aktuelle Online Only-Auktion „Printastic“ kurzerhand zur BENEFIZAUKTION erklärt. Deutschlands führendes Auktionshaus spendet das komplette Käuferaufgeld direkt nach Auktionsende am 15. März 2022 der Kinderrechtsorganisation SAVE THE CHILDREN.

„Die Ereignisse in der Ukraine haben unser gesamtes Team sehr betroffen gemacht“, so Robert Ketterer, Auktionator und Inhaber von Ketterer Kunst. „Viele meiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kamen mit Hilfsideen auf mich zu und so haben wir gemeinsam nach dem richtigen Projekt gesucht. Unser Ziel war und ist es einen nachhaltigen Beitrag zu leisten, der besonders die Menschen in der Ukraine unterstützen, die sich nicht aus eigener Kraft helfen können“, erklärt der Firmenchef.

Ketterer fährt fort: „Dabei war es uns allen besonders wichtig, eine Organisation zu finden, die seit vielen Jahren vor Ort ist und die Menschen auch über den Krieg hinaus unterstützt. Deshalb fiel unsere Wahl auf SAVE THE CHILDREN. Unser Haus wird in dieser Auktion auf seine komplette Käuferprovision verzichten und sie an ukrainische Kinder in Not spenden. Wir hoffen, damit auch potentielle Käuferinnen und Käufer zu motivieren, noch beherzter mitzubieten und sich mit uns gemeinsam stark zu machen für die Ukraine.“

DIE BENEFIZAUKTION „PRINTASTIC“:
Papier ist ein großartiges Medium für hochwertige Kunst. Das wissen und wussten auch internationale Stars wie Damien Hirst, Pablo Picasso und Günther Uecker. Ketterer Kunst hat rund 90 Arbeiten auf Papier namhafter Künstler der modernen und zeitgenössischen Kunst für die ONLINE ONLY-BENEFIZAUKTION „Printastic“ zusammengestellt. Noch bis zum 15. März um 15 Uhr können sie auf www.ketterer-internet-auktion.de ersteigert werden – und das zum Teil schon ab € 100.

Die Druckgrafik ist ein Medium, das Kunst von Qualität einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen will. Mit dieser speziellen Themenauktion soll diese Intention gestärkt werden, denn hier lassen sich Original-Arbeiten von weltbekannten Künstlern zu Einstiegspreisen erwerben.

So könnten Werke nationaler wie internationaler Künstler von Rang teilweise schon für weniger als € 1.000 ersteigert werden. Mit von der Partie sind neben Otto Muellers charakteristischer Lithografie „Ein sitzendes und ein kniendes Mädchen unter Blättern“ (Startpreis: € 720) und Robert Rauschenbergs in Dänemark gedruckter Farboffest-Arbeit „Louisiana“ aus dem Jahr 1980 (Startpreis: € 360) u.a. auch Werke von Josef Albers, Horst Antes, Georg Baselitz, Max Bill, Piero Dorazio, Rupprecht Geiger, Hans Hartung, Max Liebermann, Markus Lüpertz, Jonathan Meese, François Morellet, Mel Ramos und Antoni Tàpies.

Doch auch wer ein wenig tiefer in die Tasche greifen kann und mag, wird fündig: An der Spitze der Auktion steht mit „Kleine Welten IV“ von Wassily Kandinsky nicht nur ein sehr bekanntes Motiv, von dem sich weitere Exemplare in so renommierten Institutionen wie dem Museum of Fine Arts in Boston, dem Museum Folkwang in Essen und dem Nationalmuseum in Stockholm befinden. Die Kleine Welten“-Arbeiten des Künstler sind auch ein bedeutendes Zeugnis seiner Hinwendung zu einer streng geometrisch-abstrakten Formfindung in seinem Oeuvre. „Kleine Welten IV“ geht mit € 10.000 an den Start.

Mit Pablo Picassos Linolschnitt „Nature morte au casse-croûte II (Nature morte à la Bouteille)“ kommt ein weiterer Klassiker zum Aufruf. Der Künstler widmet sich bis ins hohe Alter der Druckgrafik und wird dabei stets von kreativer Experimentierfreude geleitet. Mitte des 20. Jahr-hunderts verhilft er dem Linolschnitt zu neuem Ansehen. Anstatt die Flächigkeit des Materials zu verbergen, betont er diese auch mit dem 64 x 53 cm großen Stillleben durch starke Hell-Dunkel-Kontraste und große Formen ganz bewusst. Der Startpreis liegt bei € 8.100.

Was?
Ketterer Kunst ONLINE ONLY- BENEFIZAUKTION
„Printastic“ mit rund 90 Werken renommierter Künstler

Wann?
Noch bis 15. März 2022, um 15 Uhr

Wo?
www.ketterer-internet-auktion.de

Wieviel?
Startpreise liegen im drei-bis fünfstelligen Bereich und beginnen teils bereits ab € 100.

Ketterer Kunst (www.kettererkunst.de und www.ketterer-internet-auktion.de) mit Sitz in München und Dependancen in Hamburg, Berlin und Düsseldorf sowie einem weltweiten Netz an Repräsentanten u.a. in den USA und Brasilien wurde 1954 gegründet. Der Fokus des Auktionshauses liegt auf Kunst des 19. bis 21. Jahrhunderts sowie Wertvollen Büchern. In seinem Marktsegment ist Ketterer Kunst die Nummer 1 nicht nur in Deutschland, sondern auch in der Europäischen Union. Ketterer Kunst ist Spezialist für deutsche Kunst, aber auch für zahlreiche internationale Künstler, die in Europa stark nachgefragt und bei Ketterer Kunst Rekordpreise erzielen. Laut Jahresbilanz 2021 der artprice database ist Ketterer Kunst einziges und umsatzstärkstes Familienunternehmen in den weltweiten Top 15.


Kundeninformation:

Ketterer Kunst
Joseph-Wild-Str. 18
81829 München
Tel. +49-(0)55244-0
Fax: +49-(0)55244-177
E-Mail: service@ketterer-internet-auktion.de


Folgen Sie uns auch auf www.instagram.com/kettererkunst.de

www.ketterer-internet-auktion.de

Quelle: © Ketterer Kunst Auktionen

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an





Ketterer Kunst Auktionen

English Site Ketterer Kunst Auktionen

News

English Site News

Termine

English Site Termine







Copyright © '99-'2022
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce