Die Kunst, online zu lesen.

Home


CMS Zugang

Axel Anklam, Mount Rough, 2012, Edelstahl / Gfk

Axel Anklam

Geboren: 1971 in Wriezen

BiographieAusstellungenLiteraturArbeiten

Zum Künstler


Wird der Raum gebogen, folgt das Licht neuen Bahnen. Der Bildhauer Axel Anklam schafft Formen, die das Licht fangen, beugen, spiegeln und wieder freilassen. Seine Arbeiten wirken oft filigran, manchmal fast grafisch, zuweilen auch blockhaft-massiv, aber stets transparent. Jeder Lichtwechsel erzeugt eine neue Stimmung. Was zunächst ungegenständlich erscheint, kann im nächsten Moment eine Deutung nahe legen - und sie auch wieder entziehen.

Die spielerische Leichtigkeit seiner Plastiken täuscht. Anklam arbeitet hart. Netze aus festem Edelstahl treibt er, bis sie zu schweben scheinen. Er gießt Glas in stählerne Formen oder füllt Metallgeflechte damit. Er schöpft Häute aus Latex und verändert ihren Farbton im Sonnenlicht. Seine jüngste Leidenschaft gilt einem hochfesten Polyvinylchlorid, das transparent schimmert wie Walspeck und aus dem die Planken schiffsartiger Gebilde bestehen.

Axel Anklam wurde 1971 geboren. Er absolvierte eine Ausbildung zum Kunstschmied, erlangte den Meistertitel, arbeitete als Restaurator am Schloß Sanssouci und besuchte das Centro Europeo di Venezia. 1998 schrieb Anklam sich an der HfKD Burg Giebichenstein Halle ein.
2002 wechselte er in die Klasse von Tony Cragg an der UdK, absolvierte 2004 und lebt seither in Berlin. Im selben Jahr wurden Anklams erste Skulpturen im öffentlichen Raum aufgestellt – auf dem Hausvogteiplatz in Berlin und in Bangkok-Saraburi.
2006 zeichnete die UdK ihn mit ihrem Meisterschülerpreis aus.


Arbeiten des Künstlers

Anklam, Axel ◊ Toal, 2011
Anklam, Axel ◊ Toal, 2011

Anklam, Axel ◊ Yard Pirün, 2011
Anklam, Axel ◊ Yard Pirün, 2011

Anklam, Axel ◊ Mount Rough, 2012
Anklam, Axel ◊ Mount Rough, 2012

Anklam, Axel ◊ Zetis, 2011
Anklam, Axel ◊ Zetis, 2011

Anklam, Axel ◊ Summit (weiß), 2010
Anklam, Axel ◊ Summit (weiß), 2010

Anklam, Axel ◊ summit, 2010
Anklam, Axel ◊ summit, 2010

Anklam, Axel ◊ Lauf, 2011
Anklam, Axel ◊ Lauf, 2011

Anklam, Axel ◊ Kleines Land, 2011
Anklam, Axel ◊ Kleines Land, 2011

Anklam, Axel ◊ 12M, 2010
Anklam, Axel ◊ 12M, 2010

Anklam, Axel ◊ Land, 2009
Anklam, Axel ◊ Land, 2009

Anklam, Axel ◊ Territories, 2009
Anklam, Axel ◊ Territories, 2009

Anklam, Axel ◊ Solar, 2003
Anklam, Axel ◊ Solar, 2003

Anklam, Axel ◊ Der Wagen, 2004
Anklam, Axel ◊ Der Wagen, 2004

Anklam, Axel ◊ Boreas, 2007
Anklam, Axel ◊ Boreas, 2007

Biographie


BIOGRAPHIE:

1971
in Wriezen geboren

1987 - 1990
Ausbildung zum Kunstschmied in Berlin und

1993
Erlangung des Meistertitels

1990 - 1996
Arbeit in verschiedenen Berliner Kunstschmieden an freien Gestaltungs- und Restaurierungsaufträgen

1996 - 1998
Arbeit als Restaurator im Handwerk in der Stiftung preuss. Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg in Potsdam Sanssousi

1997
Stipendiat: Studienaufenthalt im Europäischen Zentrum für Denkmalpflege Venedig

1998
Beginn des Studium an der Hochschule für Kunst und Design Burg Giebichenstein Halle Fakultät Kunst Fb. Plastik/Metall bei Prof. I. Ohme

2002
Wechsel an die Universität der Künste Berlin Klasse Prof. A. Cragg / Abschluss 2004

2003
Skulpturenwettbewerb "Die neue Berolina", Erster Preis

2004
Aufstellung der "Berolina" in Berlin und der Skulptur "Yard Pirun" in Bankok

2004 - 2006
Meisterschüler an der UdK Berlin

2006
Meisterschülerpreis des Präsidenten der UdK Berlin

2010
Ernst-Rietschel-Kunstpreis für Bildhauerei
Gastprofessur für Bildhauerei, Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
Gerlinde-Beck Preis für Skulptur



WERKE des Künstlers befinden sich in Museen, öffentlichen und privaten Sammlungen:

Sammlung Zeitgenössischer Kunst der Bundesrepublik Deutschland
Europäisches Patentamt, München
Neues Museum Weimar



BiographieAusstellungenLiteraturArbeiten

Ausstellungen


Aktuelle und vergangene Ausstellungstermine:
30.09.2006
GALERIE ROTHAMEL ERFURT, Kleine Arche 1a, 99084 Erfurt AXEL ANKLAM: Plastik
01.11.2006
Galerie Rothamel - ART COLOGNE 2006
25.05.2007
Axel Anklam / Skulpturen
16.04.2008
Art Cologne 2008
04.03.2010
Galerie Rothamel - Art Karlsruhe
01.09.2012
Axel Anklam & Robert Seidel - Sputnik Surprise


Weitere Termine:

EINZELAUSSTELLUNGEN:

2012
Abstract Confusion, Kunsthalle Erfurt
"Axel Anklam", Gehag Forum, Berlin
"in en raisan", Galerie Borchard, Hamburg

2011
"Land", Burg Klempenow

2010
"Skulpturen", Amt Enzkreis, Pforzheim
"Axel Anklam", Ernst-Rietschel-Museum, Pulsnitz
"Primal Landscapes", Galerie Rothamel Frankfurt

2009
"Parcours", Angermuseum Erfurt
Galerie Rothamel Frankfurt
Galerie Michael Schultz, Berlin
Tour, Städtische Galerie Offenburg
"Parcours", Arte, Strasbourg

2008
Galerie Michael Schultz, Berlin
"Nach den Maschinen", Villa Oppenheim, Berlin
Schloss Charlottenburg, Kleine Orangerie, Berlin (Katalog)
Kunstverein Ettlingen (mit Angelika Arendt)

2007
Galerie Rothamel, Frankfurt am Main

2006
Galerie Gerken, Berlin
Projektraum Brunnens, Berlin

2005
Galerie Rothamel, Frankfurt am Main (mit Lage Opedal)

2004
Realisierung der Skulptur "Yard Pirun", Saraburi/ Thailand

2003
1. Preis im Skulpturenwettbewerb "Die neue Berolina im neuen Jahrtausend", Aufstellung im Juni 2004 auf dem Hausvogteiplatz, Berlin

2002
Realisierung der Skulptur "Die Lichtung", Bad Freienwalde

2001
Einzelausstellung in der Industrie- und Handelskammer, Magdeburg
Krankenhaus, Halle-Kröllwitz



AUSSTELLUNGSBETEILIGUNG:

2012
"Berlin Klondyke 2012", The Odd Gallery / Klondyke Institute of Art and Culture, Dawson City
"Axel Anklam & Robert Seidel: sputnik surprise", Galerie Rothamel, Frankfurt am Main
"Edge of Abstraction No. 1", Kunsthalle Frisch, Berlin
"Abstract confusion", Neue Galerie Glattbeck / Kunsthalle Erfurt
"Eunomia", Galerie Wagner und Partner, Berlin

2011
"Diktatur Charlottenburg", Kosmetiksalon Babette, Berlin
"Luxplus", Kunstverein Neukölln, Berlin
"About Abstraction", KTV Club, Berlin
"Abstract - International Art Exhibition", b-05 Kunst- und Kulturzentrum, Montabaur
"Wo der Sand fällt und sich spaltet", Galerie Börgmann, Krefeld

2010
"Premio Internazionale Di Scultura Della Regione Piemonte", Beinasco, Italien

2008
"Description an image", Zern, Berlin
"Zeitblick - Ankäufe aus der Sammlung Zeitgenössischer Kunst der Bundesrepublik Deutschland 1998 - 2008", Martin-Gropius-Bau, Berlin
"Leuchten und Strahlen", Axel Anklam und Angelika Arendt, Kunstverein Ettlingen

2007
"Die Macht des Dinglichen", Georg-Kolbe-Museum, Berlin
Zern, Berlin
Kunstraum Klosterkirche Traunstein
22. UBE Biennale '07, Yamaguchi

2006
Kunstsammlungen der Veste Coburg
Saar Ferngas Förderpreis Junge Kunst, Kaiserslautern, Saarbrücken, Trier

2005
Galerie Gerken auf der 1th International Art Fair, Zürich
Galerie Fine Art, Hamburg
ART COLOGNE, Galerie Rothamel
"Summer Sculptures Series", Französische Friedrichstadtkirche am Gendarmenmarkt, Berlin
"Subjektive Obsessionen", Art Frankfurt

2004
Ausstellungsbeteiligung Projekt "Schutzraum Glas" in der Galerie Marktschlösschen in Halle (Saale)

2002
"Glass Class Truck", Amsterdam (World Glass Congress) mit "One piece or in slices"

2001
"skulptur aktuell IV", Bielefeld

2000
"Auf der Kippe", Potsdam
"Metall-Plastik-Email", Schloss Wiligart bei Schwerin
"Burg Giebichenstein", Richard Haizmann-Museum Niebüll
Symposium "Metall", Tobiashammer (Thüringen)
Mitarbeit am Dr. Koyenuma-Denkmal von Tatsuhiko Yokoo in Wriezen



BiographieAusstellungenLiteraturArbeiten

Literatur


Pressemitteilungen:
06.09.2006
Galerie Rothamel Erfurt: Axel Anklam - Plastik 30.September - 04.November
03.11.2006
Galerie Rothamel: News von der Art-Cologne
28.02.2007
Die Macht des Dinglichen
10.04.2008
Galerie Rothamel auf der Art Cologne 2008
17.02.2009
Die Galerie Rothamel auf der Art Karlsruhe
04.09.2009
AXEL ANKLAM - PARCOURS im Museum
24.02.2010
9. Ernst-Rietschel-Kunstpreis für Bildhauerei 2010 für Axel Anklam
25.02.2010
Ernst-Rietschel-Kunstpreis für Axel Anklam
24.09.2010
Munich Contempo - die neue Messe für zeitgenössische Kunst
24.09.2010
Axel Anklam erhält Gerlinde-Beck-Kunstpreis
22.09.2011
Axel Aklam - Land
22.09.2011
Abstract Confusion mit Axel Anklam
22.09.2011
Munich Contempo - International Contemporary Art Fair
03.02.2012
ART Karlsruhe 2012
02.05.2012
Axel Anklam in der Kunsthalle Erfurt
15.02.2013
ART Karlsruhe 2013
10.05.2013
Axel Anklam - Biennale und Straßenbahndepot
20.06.2013
Axel Anklam auf der Biennale di Venezia
29.07.2013
Axel Anklam im Bundesbildungsministerium
29.07.2013
Galeriesommer in Erfurt und Frankfurt


Weitere Publikationen:

"Axel Anklam - Begleiter"
2012, Galerie Rothamel, Erfurt/Frankfurt am Main
zahlreiche Abbildungen von Skulpturen und Zeichnungen


"Abstract Confusion"
Ausstellungskatalog b-05 Kunst- und Kulturzentrum Montabaur, 15. Mai - 14. August 2011
Kerber Verlag, Bielefeld
Deutsch/Englisch


"Ernst-Rietschel-Kunstpreis 2010"
Text von Marc Wellmann
Ernst-Rietschel-Kulturring e.V.
Deutsch, 38 Seiten, zahlreiche Abbildungen


"Gerlinde-Beck-Preis für Skulptur 2010"
Text von Dominikus Möller
Deutsch, 16 Seiten, zahlreiche Abbildungen


"Axel Anklam - Die Bereitschaft zu glauben"
mit Texten von Christian Malycha und Marc Wellmann
2008, Kerber Verlag, Bielefeld/Leipzig/Berlin
Deutsch/Englisch, 76 Seiten, 34 Abbildungen



BiographieAusstellungenLiteraturArbeiten

© Galerie Rothamel - Erfurt    

Weitere Informationen im Netz: Hier klicken




Galerie Rothamel - Frankfurt

English Site Galerie Rothamel - Frankfurt

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Kunstobjekte

English Site Kunstobjekte

Künstler

English Site Künstler







Copyright © '99-'2014
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

  Hamam Düsseldorf - Sahara Wellness SpaFassadendämmung     Klinker Riemchen Däung Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce