Die Kunst, online zu lesen.

Home



News

Ausstellung mit 25 Werken Erich Heckels in Düsseldorf

Erich Heckel (1883 - 1970 )

Die Galerie Weick in Düsseldorf zeigt ab 9. April 2011 eine umfangreiche Ausstellung mit 25 Werken Erich Heckels aus allen Schaffensphasen und in allen Techniken.
Die ausgestellten Arbeiten thematisieren, beginnend mit der expressionistischen Werkphase bis hin zum Spätwerk, alle Bildmotive Heckels, von der Figur über die Landschaft und vom Stilleben bis zum Porträt.
Erich Heckel gründet gemeinsam mit Ernst Ludwig Kirchner, Fritz Bleyl und Karl Schmidt-Rottluff 1905 die Künstlergruppe "Brücke", der ein Jahr später Max Pechstein beitritt. Heckel zählt sowohl durch seine Mitgliedschaft in der "Brücke" als auch durch sein in der Folgezeit über Jahrzehnte hinweg entstandenes künstlerisches Werk zu den bedeutendsten deutschen Künstlern des 20. Jahrhunderts.
In der Ausstellung sind Arbeiten aus der Zeit von 1907 bis 1960 vertreten.

Eröffnung:
9. April 2011, von 11 bis 17 Uhr
Ausstellungsdauer:
9. April bis 21. Mai 2011

Abbildung:
Erich Heckel (1883 - 1970 ) "Blüten vor bemalter Wand", Aquarell und Bleistift auf Bütten, 1933, mit Bleistift signiert, datiert und betitelt, 64 x 48 cm

Künstlerbiographie(n) und Kunstwerke:
Erich Heckel

Veranstaltungen zum Bericht:
Erich Heckel (1883 - 1970) Gemälde - Aquarelle - Druckgraphik

Quelle: © Galerie Weick

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an





Galerie Weick

English Site Galerie Weick

News

English Site News

Ausstellungen

English Site Ausstellungen

Kunstwerke

English Site Kunstwerke

Künstler

English Site Künstler







Copyright © '99-'2022
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Kunsthandel

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce