Die Kunst, online zu lesen.

Home



News

WORKS ON PAPER / ARBEITEN AUF PAPIER

Julia Mangold, Arbeiten auf Papier

Gallery N. von Bartha in London freut sich die kommende Gemeinschaftsausstellung “Works on Paper / Arbeiten auf Papier” in Zusammenarbeit mit der Galerie Werner Klein in Köln bekannt zu geben. Die am kommenden Donnerstag 6.September 2007 in London eröffnete Ausstellung zeigt ausgwählte Arbeiten von jeweils drei KünstlerInnen aus dem Program der beiden Galerien.
Die Galerie Werner Klein zeigt Arbeiten von Christian Frosch, Katharina Hinsberg und Linda Karshan, die Gallery N. von Bartha zeigt Jill Baroff, James Howell und Julia Mangold.

Die hauchdünnen japanpapier geziechneten Rasterarbeiten von Jill Baroff machen Zeit sichbar. Sie dokumentieren den Wandel der Gezeiten in Küstenregionen an bestimmten Orten der Erde.

Für die Arbeit Paperdeck presst Christian Frosch Lackfarbe zwischen zwei Aquarellblöcke und zieht sie in eigens entwickelten Gestellen wieder auseinander. Nach der Trocknung werden die Diptychen in Sammlerkästen montiert und geben einen Einblick in die dem Material inne wohnenden Strukturen.

Katharina Hinsberg materialisiert Zeichnung im Raum. Auf Papier gemalte und anschließend ausgeschnittene rote Linien und Gitterstrukturen werden objekthaft mit vier Nadeln schwebend vor der Wand präsentiert. Bei der Arbeit Lichtes Maß transponiert sie mit einem roten Band Maße und Proportionen des Galerieraumes.

James Howell beschäftigt sich in Bildern und Zeichnungen seit Jahrzehnten ausschließlich mit der Farbe Grau und zeigt die unendliche Vielfalt möglicher Graustufen auf. Die Titel der Arbeiten bezeichnen wissenschaftlichen Versuchen gleich die Mischverhältnisse der Grautöne.

Linda Karshan zeichnet seit zwanzig Jahren nach immer dem selben Ritual. Vor sich einen Stapel Papier liegend setzt sie den eigenen Herzschlag zählend Linien aufs Blatt, und befreit sich so in einer Art Meditation vom eigenen gestalterischen Willen. In den letzten beiden Jahren entstanden immer wieder Zeichnungen die mit vier Linien den Raum umschreiben.

Julia Mangold bedeckt mit einer Mischung aus Bienenwachs und Graphit ein Blatt Papier und ein Blatt Transparentpapier. Übereinandergelegt bilden die Blätter eine Verbindung von Skulptur und Zeichnung.

Die vor dem Sommer in Köln gezeigte Ausstellung wird bis zum 13. Oktober in den Räumen der Galerie in Notting Hill gezeigt. Eine blegeitende Broschüre kann von der Galerie bestellt oder in Kürze von der Galerie Website unter www.vonbartha.com heruntergeladen werden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Galerie.

Künstlerbiographie(n) und Kunstwerke:
Jill BaroffJames HowellJulia Mangold

Veranstaltungen zum Bericht:
WORKS ON PAPER / ARBEITEN AUF PAPIER

www.vonbartha.com/

Quelle: © BARTHA CONTEMPORARY - London

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an





BARTHA CONTEMPORARY - London

English Site BARTHA CONTEMPORARY - London

News

English Site News

Ausstellungen

English Site Ausstellungen

Kunstwerke

English Site Kunstwerke

Künstler

English Site Künstler

Kataloge

English Site Kataloge







Copyright © '99-'2022
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce