Die Kunst, online zu lesen.

Home



News

Herbstausstellung 2010 - Neuerwerbungen XXIV

Ansicht der Düsseldorfer Andreaskirche

Was macht die Düsseldorfer Andreaskirche in einer holländischen Stadtansicht?
Sie ist das Hauptmotiv des 1789 entstandenen Aquarells von Johannes Huibert Prins.

Bis heute prägt die Andreaskirche das Düsseldorfer Stadtbild, doch sehr selten kommt sie in der Düsseldorfer Malerei vor. Das macht das Werk des Vedutenmalers um so außergewöhnlicher. Vor allem, da das Glanzstück sehr detailgetreu wiedergegeben ist.

Sie glauben es nicht? Überzeugen Sie sich selbst:

Vom 11.-25. November 2010 während unserer Herbstausstellung "Neuerwerbungen".

Darüber hinaus zeigen wir Gemälde der Düsseldorfer Malerschule, zum Beispiel von A. und O. Achenbach, M. Clarenbach, H. Mühlig. Auch Werke skandinavischer Maler, wie P. Mönsted, A. Slott-Möller oder J. E. Lundegard werden zu sehen sein sowie einiger großer Künstler der Klassischen Moderne, wie L. Corinth, K. Schmidt-Rottluff oder G. Münter.

Wir laden herzlich ein und freuen uns auf Ihren Besuch!

Künstlerbiographie(n) und Kunstwerke:
Peder MönstedAndreas AchenbachOswald AchenbachHugo MühligMax ClarenbachHeinrich HermannsKarl Schmidt-RottluffGabriele MünterWilly LucasLovis CorinthMax Peiffer WatenphulKarl Hagemeister

Veranstaltungen zum Bericht:
"Neuerwerbungen XXIV"

Quelle: © www.galerie-paffrath.de/de/index.php

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an





Galerie Paffrath

English Site Galerie Paffrath

News

English Site News

Ausstellungen

English Site Ausstellungen

Kunstwerke

English Site Kunstwerke

Künstler

English Site Künstler

Kataloge

English Site Kataloge







Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce