Die Kunst, online zu lesen.

Home



News

Rückblick: Sonderausstellung Herbst 2011 "Düsseldorfer Malerschule"

Porträt Wilhelm von Schadow

Seit Beginn der Galerie Paffrath gehören Werke der „Düsseldorfer Malerschule“ zum festen Bestand ihres Programms. Namen wie Andreas und Oswald Achenbach, Johann Wilhelm und Emilie Preyer, Wilhelm Schreuer, Theo Champion, Hugo Mühlig sowie Eugen Dücker und Max Clarenbach, sind seit über 140 Jahren in der Galerie stets vertreten.

Vor ca. 30 Jahren (1979) fand die letzte Ausstellung über die „Düsseldorfer Malerschule“ im Museum Kunstpalast in Düsseldorf statt. So war es höchste Zeit die Mitte des 19. Jahrhunderts weltweit bekannten Künstler der Düsseldorfer Akademie wieder ins Gedächtnis zu rufen:

Vom 7. - 21. Oktober 2011 präsentierten wir
in unseren Räumlichkeiten auf der Königsallee 46
die Herbstsonderausstellung "Düsseldorfer Malerschule".

Dank der Hilfe vieler Leihgeber konnte die Galerie Paffrath einen Überblick des Schaffens von 1819 - 1918 präsentieren und einen Eindruck von der Malerei der Nazarener (Wilhelm von Schadow) und der "sentimentalen Genremalerei" (Johann Peter Hasenclever, Hubert Salentin und Benjamin Vautier), die charakteristisch für die Düsseldorfer Maler des 19. Jahrhunderts war. Außerdem wurden Beispiele des Stilllebens, das durch Johann Wilhelm Preyer zum Akademiegenre aufgestiegen war, sowie Vertreter der bis heute sehr geschätzten Landschaftsmalerei (Andreas und Oswald Achenbach, Hugo Mühlig und Eugen Dücker) gezeigt.

Die vier "Rheinischen Impressionisten" Max Stern, Richard Bloos, Willy Lucas und Max Clarenbach durften als die letze Generation der "Düsseldorfer Malerschule" auch nicht fehlen.

Eine Besonderheit der Ausstellung war das monumentale Gemälde „Alt Amsterdam“, das Andreas Achenbach 1867 gemalt hatte. Nach ca. 140 Jahren wurde das Werk nun gereinigt, restauriert und in der Sonderausstellung wieder präsentiert. Allgemein war der berühmte Landschaftsmaler, der sich sowohl auf Seestücke als auch westfälische Landschaften spezialisierte, mit vier Werken in der Ausstellung vertreten. Zwei haben bereits einen neuen Besitzer gefunden. Sein jüngerer Bruder Oswald, dessen Spezialgebiet die italienische Landschaft gewesen ist, war mit fünf Landschaften präsent.

Zum ersten Mal wurde auch das ebenfalls monumentale Gemälde „Ostseeküste“ von Eugen Dücker in dieser Ausstellung gezeigt. Auf einer ca. 100 x 200 cm großen Leinwand hielt der Prof. der Landschaftsklasse an der Akademie in Düsseldorf in unterschiedlichen Blautönen und leicht nuancierenden Erdtönen eine Ostseelandschaft fest. Weit reichte der Blick. Im Vordergrund ruht sich ein Schäfer aus und einige Fischer flicken ihre Netze. Ungewöhnlich für den Maler, denn Figuren, die die Landschaft beleben, finden wir selten in Werken Eugen Dückers.

Wie war die Resonanz auf die Ausstellung?

Sehr gut. In der Presse ("Rheinische Post", "Handelsblatt", "Welt am Sonntag") wurde genügend über die Ausstellung berichtet. Der Sender "centerTV" filmte und interviewte während der Vernissage und brachte einen kurzen Beitrag über die Galerie und die "Düsseldorfer Malerschule"-Ausstellung heraus, der nicht nur aufklärte, sondern auch neugierig machte. So strömte während der vergangenen zwei Wochen eine große Zahl von Besuchern in die Galerieräume. Einige kamen sogar in den Genuss einer Führung.

Die Galerie Paffrath erhielt viel Lob und so wurden viele der Werke verkauft. Erfreulich zu sehen, dass die Malerei des 19. Jahrhunderts doch bis heute geschätzt wird und die "Düsseldorfer Malerschule" immer noch viele Liebhaber hat. Weitere Galeriegäste, die eines ihrer ausgesuchten Gemälde nicht (mehr) erwerben konnten, wurden durch einen fast alle Werke der Ausstellung umfassenden Katalog getröstet. Zugegeben, ein kleiner Trost, aber zumindest eine schöne Erinnerung.

Künstlerbiographie(n) und Kunstwerke:
Emilie PreyerJohann Wilhelm PreyerCarl JutzAndreas AchenbachOswald AchenbachHugo MühligMax ClarenbachHeinrich HermannsHerbert BöttgerCarl HilgersTheo ChampionRichard BloosWilly LucasFranz Richard UnterbergerHeinrich Nauen

Veranstaltungen zum Bericht:
"Düsseldorfer Malerschule" - Herbstausstellung 2011

www.galerie-paffrath.de/de/index.php

Quelle: © Galerie Paffrath - Düsseldorf

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an





Galerie Paffrath

English Site Galerie Paffrath

News

English Site News

Ausstellungen

English Site Ausstellungen

Kunstwerke

English Site Kunstwerke

Künstler

English Site Künstler

Kataloge

English Site Kataloge







Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce