Die Kunst, online zu lesen.

Home



Johannes Brahms, Sicilianisches Liedchen, 1857

Johannes Brahms, Sicilianisches Liedchen, 1857

Eigh. vollst. Musikmanuskript mit Unterschrift
Wien September 1857,
1 S., qu-4°,
21,8 x 28 cm.

Losnummer: 18


Das Albumblatt mit besonders schöner Bordüre ist aus dem Zyklus „Neue Liebenslieder
Walzer“,
Op. 65 N° 4.

Nach Texten der von G. F. Daumer herausgebenden Anthologie „Polydora“. Brahms hatte das
Werk im Frühjahr vollendet und am 30. Mai 1875 von Ziegelhausen an seinen Verleger Simrock
geschickt, der die Sammlung im September des gleichen Jahres herausbrachte. Entgegen der
gedruckten Ausgabe ist der original vierhändige Klavierpart hier zweihändig ausgeschrieben.

Das schön gestaltete Albumblatt schrieb er für die Sängerin Antolka Hiller, geb. Hogé (1820 –
1896), Gattin des Komponisten Ferdinand Hiller.

Provenienz
Deutscher Privatbesitz


Veranstaltungshinweise:

Am 23.10.2017 Auktion 66: Autographen, Manuskripte, Musikalia


Schätzpreis: 15.000 - 30.000  EURO

Kontakt- / Orderformular


Name*:


Vorname:

Telefon*:

Telefax:

E-Mail*:

Straße* / Nr*:

PLZ*/Ort*:

Land:

Kommentar:

Newsletter:

Wir informieren Sie gerne über weitere Aktivitäten von: "Galerie Auktionshaus Hassfurther". Zum Eintrag in den Newsletter aktivieren Sie bitte dieses Kontrollkästchen.

Ihre Anfrage wird durch "Galerie Auktionshaus Hassfurther" umgehend bearbeitet und vertraulich (nach Vorgaben des Datenschutzes) behandelt. Die Nutzung Ihrer Daten durch Dritte ist somit ausgeschlossen


* Diese Angabe ist Pflicht.


Zurück

© Galerie Auktionshaus Hassfurther, Wien 




Galerie Auktionshaus Hassfurther

English Site Galerie Auktionshaus Hassfurther

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Toplose








Copyright © '99-'2017
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce