Die Kunst, online zu lesen.

Home



Johann Wolfgang Baumgartner, Gesellschaft auf einer Terrasse am Meer in Neapel, Augsburg um 1740

Johann Wolfgang Baumgartner, Gesellschaft auf einer Terrasse am Meer in Neapel, Augsburg um 1740

Hinterglasmalerei mit transparenten Farben, radierte Konturen vor Schwarz. Über rotem Bolus vergoldeter Weichholzrahmen H 26,5, B 32 cm.

Losnummer: 46


Baumgartners exzeptionelles Hinterglasbild folgt seitenverkehrt einer Vorlage des Augsburger Kupferstechers und Verlegers Melchior Küsel (1626 - 1683), "Prospect eines theilß der Statt, und Golfo zu Neapolis", Blatt 21 aus "Johann Wilhelm Bauren Underschidliche Prospecten Welche Er In Dennen Landen Italiae, Und Dan Auf Seiner Heim Reis. Friaul Karnten Steir. Nach Dem Leben Gezeichnet. In das Kupfer gebracht durch Melchioren Küsell zu Augspurg MDCLXXXI ". Von diesem Blatt ist auch die Handzeichnung Baurs bekannt, die Régine Bonnefoit abgebildet hat.

Der bei Kufstein in Tirol gebürtige Johann Wolfgang Baumgartner (1702 - 1761) erlernte die Hinterglasmalerei in Salzburg. Ab 1733 hielt er sich in Augsburg auf, eine der bedeutendsten Kunstmetropolen nördlich der Alpen. Seine Fähigkeiten, aber auch seine Technik machten ihn schnell zu einem der führenden Hinterglasmaler. Laut Paul von Stetten besaß er ein spezielles Rezept eines harzbasierten Terpentins, mit dem er die Farben auf das Glas auftrug. So sind auch nach 300 Jahren seine überlieferten Hinterglasgemälde in einem erstaunlich guten Zustand, mit vielen feinen Farbnuancen und - dank der feinen, vor schwarzem Grund ausgekratzten Konturen - in der Präzision eines Kupferstichs erhalten. Erst 1746 wurde er in die Augsburger Malerzunft aufgenommen und durfte endlich in Öl und Fresko arbeiten, wodurch er eine andere Existenzgrundlage erhielt.

Im Schaezlerpalais Augsburg befinden sich heute die wohl berühmtesten Hinterglasbilder Baumgartners, die Ansichten von der Seine auf Paris und den Louvre. Nach aktuellem Forschungsstand sind weltweit nur 39 Hinterglasgemälde von Johann Wolfgang Baumgartner bekannt.

Provenienz
Kunsthandel Pocking.

Literaturhinweise

Abgebildet bei Geyssant, Peintures sous verre. Eglomisés fixés et estampes sous verre de l'antiquité à nos jours, Paris 2008, S. 120.
Abgebildet bei Straßer, Johann Wolfgang Baumgartner 1702 – 1761 Ölskizzen und Hinterglasbilder, Salzburg 2009, Kat. Nr. 5, S. 57.
Abgebildet bei Haindl/Trepesch, Johann Wolfgang Baumgartner 1702 – 1761 Veduten hinter Glas, Augsburg 2012, S. 111.
Abgebildet bei Steiner, Landschaft in der Hinterglasmalerei des 18. Jahrhunderts, Berlin-München 2013, Abb. 78.
Vgl. Ryser, Verzauberte Bilder. Die Kunst der Malerei hinter Glas, München 1991, S. 202 ff.
Vgl. Kat. Glas Glanz Farbe. Vielfalt barocker Hinterglaskunst im Europa des 17. und 18. Jahrhunderts, Murnau 1997, Nr. O1 - O5.
S.a. Bonnefoit, Unveröffentlichte Zeichnungen von Johann Wilhelm Baur im Besitz der Harvard University, in: Opere e giorni. Studi su mille anni d’arte europea dedicati a Max Seidel, Venedig 2001, S. 595 ff., Abb. 5.

Ausstellung

2009 Barockmuseum Salzburg.
2012 Schaezlerpalais der Kunstsammlungen und Museen Augsburg.
2012 - 2013 Maximilianmuseum Augsburg.
2013 Oberammergau Museum.


Veranstaltungshinweise:

Am 16.11.2023 Auktion 1237: 400 Jahre Hinterglasgemälde


Schätzpreis: 4.000 - 12.000  EURO

Kontakt- / Orderformular


Name*:


Vorname:

Telefon*:

Telefax:

E-Mail*:

Straße* / Nr*:

PLZ*/Ort*:

Land:

Kommentar:

Newsletter:

Wir informieren Sie gerne über weitere Aktivitäten von: "Kunsthaus Lempertz". Zum Eintrag in den Newsletter aktivieren Sie bitte dieses Kontrollkästchen.

Ihre Anfrage wird durch "Kunsthaus Lempertz" umgehend bearbeitet und vertraulich (nach Vorgaben des Datenschutzes) behandelt. Die Nutzung Ihrer Daten durch Dritte ist somit ausgeschlossen


* Diese Angabe ist Pflicht.


Zurück

© Kunsthaus Lempertz KG, Köln 




Kunsthaus Lempertz

English Site Kunsthaus Lempertz

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Highlights








Copyright © '99-'2024
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce