Die Kunst, online zu lesen.

Home



News

Vorbericht zur Herbstauktion 2016

Karnevalisten in Venedig

„Die ganze Welt ist Bühne“. Unter dem Motto steht die Nachlassauktion des Bühnenbildners und Filmarchitekten Gerd Krauss (1941-2012), die im Rahmen der Herbstauktion vom 20. bis 22. Oktober 2016 offeriert wird. Die knapp 200 überwiegend theatral inspirierten Positionen setzen sich aus zahlreichen selbst geschaffenen Gemälden und Bühnenkulissen, frühen neapolitanischen Krippenfiguren und Weihnachtskrippen zusammen. Zur Besichtigung wird der Sammlungsnachlass erstmals in die Ausstellungsräume des Rudolstädter Barockschlosses Heidecksburg, dem „Schloss des Jahres 2016“, verlegt.
Erweiternd wird zur Vorbesichtigungswoche ein umfassendes Rahmenprogramm aus Gastvorträgen und Expertenrunden zum Thema „Kunst & Antiquitäten“ geboten, mit dem Wendl sein 25-jähriges Firmenjubiläum festlich ausklingen lässt.

Highlights der mehr als 4.000 Antiquitäten und Kunstobjekte fast aller Sparten sind eine frühe Wiener Terrine mit Pantherhenkeln aus der Zeit du Paquiers (1718 bis 1744, Limit 1.900 €), ein Bronzekopf der Bildhauerin und Rodin-Muse Camille Claudel (Limit 36.000 €) sowie eine frühe chinesische Pâte-sur-Pâte-Vase der Qianlong-Ära (1736-95), die mit französischen Metallmontierungen aus der Barockzeit geschmückt ist und für 25.000 € offeriert wird. Zu den Top-Losen der über 1.000 Gemälde und Grafiken gehören ein Schifffahrtsbild des Künstlers Hendrik Willem Mesdag (Limit 36.000 €), eine abstrakte Komposition von Constant (Limit 12.000 €) und eine Küstenlandschaft mit Jugendstil-Venus von George Owen Wynne Apperley (Limit 550 €). Weitere namhafte Künstler sind vertreten mit Max Liebermann, Adriaen Hendrikszoon Verboom, Dietrich Monten, Fred Thieler, Elisabeth von Eicken, Emmy Walther, Emanuel Spitzer u.v.m.

Hochwertige Jugendstil-Arbeiten und Designerstücke werden mit apartem Gold- und Silberschmuck sowie Glasarbeiten von Kralik, Gallé und Daum Frères offeriert, darunter eine Jugendstil-Vase mit Marteléstruktur, die mit 1.500 € limitiert ist. Dänisches Art-Déco-Silber gibt es u. a. von Georg Jensen (Limit 1.200 €) und Just Andersen (Limit 1.400 €), barocke Silberhumpen und Becher vor allem aus dem süddeutschen Raum. Alte Fayencen und historische Druckwerke über die Bauernaufstände 1524/25 (Limit 330 €) oder die Völkerschlacht bei Leipzig (Limit 240 €) sind ebenfalls im Repertoire enthalten.

Seltene Charakterpuppen finden sich in der Kategorie Spielzeug, darunter „Hans“ und „Gretchen“ von Kämmer & Reinhard (Limit 800 € und 1.200 €) sowie französische Porzellankopfpuppen von Gaultier. Jung gebliebene „Knabenherzen“ dürften bei einem großen Erzgebirgischen Holzschlag aus der Zeit um 1900 (Limit 1.200 €) höher schlagen. Interessante Entdeckungen können zudem unter den rund 750 Positionen Porzellan gemacht werden, darunter 4 barocke Geraer Tischväschen aus dem Besitz der Fürsten Reuß j. L. (Limit 550 €) sowie eine Vielzahl schöner figürlicher Werke, darunter die komplette Meissen-Serie der 16 Devisenkinder (Limit 6.500 €) oder der Balletttänzer "Eusebius" aus der Serie „Russisches Ballett“ nach einem Entwurf von Paul Scheurich um 1912/13 (Limit 1.300 €).

Wir laden Sie ein, viele weitere spannende Lose zu entdecken und freuen uns auf Ihren Besuch!

-----------------------------------------------------------------
Katalog: online ab 29. September 2016, auch als Buch erhältlich (Inland 15,- € / Europa 20,- €)
Vorbesichtigung: ab 15. Oktober 2016, täglich 9-18 Uhr
LIVE-Bieten: Registrieren Sie sich rechtzeitig vor Auktionsbeginn!

Veranstaltungen zum Bericht:
Herbstauktion 2016

http://www.auktionshauswendl.de

Quelle: © Kunst-Auktionshaus Wendl

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an





Kunst-Auktionshaus Wendl

English Site Kunst-Auktionshaus Wendl

News

English Site News

Auktionstermine

English Site Auktionstermine







Copyright © '99-'2022
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce