Die Kunst, online zu lesen.

Home



Galerie Michael Schultz - Berlin - Joseph Stashkevetch - Kampuchea

Galerie Michael Schultz - Berlin - Joseph Stashkevetch - Kampuchea

Joseph Stashkevetch - Kampuchea

vom 10.03.2007 bis 21.04.2007

Galerie Michael Schultz

Mommsenstraße 34

DE-10629 Berlin

Telefon: +49 (0)30 31 991-30

Telefax: +49 (0)30 319 913-50

E-Mail: office@galerie-schultz.de

URL: www.galerie-schultz.de

Vom 10. März bis 21. April 2007 zeigt der in New York lebende Künstler Joseph Stashkevetch neue Arbeiten in der Galerie schultz contemporary. Ausgewählt für die Ausstellung sind Arbeiten aus seiner Werkreihe „Kampuchea“, die auf einer Reise basieren, die der Künstler vor einigen Jahren nach Kambodscha unternahm.

Die verschiedenen Motive der Conte-Crayon Zeichnungen von Landschaften, landestypischen Tempelanlagen und Architektur lassen die Vielseitigkeit des Landes, dessen traditionelle Bezeichnung „Kampuchea“ ist, erahnen und deuten auf seine zerbrechliche und vergängliche Schönheit.

Faszinierend ist die Technik seiner Arbeiten, die von der Distanz betrachtet wie schwarz-weiß Fotografien anmuten. Aus der Nähe offenbaren sie die intime, direkte und ungefilterte Ästhetik einer Zeichnung, von deren räumlicher Wirkung sich der Betrachter in den Bann gezogen fühlt.

Stashkevetsch thematisiert den Aufstieg und Niedergang Kambodschas, das durch Eroberungen, Kolonialherrschaft und die Einflüsse verschiedener Herrschergeschlechte innerhalb der letzten Jahrhunderte mehrmals der Zerstörung ausgesetzt war. Darüber hinaus beziehen sich seine Zeichnungen auf Ereignisse aus der jüngeren Geschichte des Landes, wo seit Beginn der 70er Jahre des letzten Jahrhunderts ein brutal totalitäres System herrschte, dessen Machthaber sich den Guerillatruppen der Roten Khmer bedienten und das Land einem radikalen Umformungsprozess unterwarfen.

Der Künstler konfrontiert uns in seiner Arbeit „Angkor“ mit der Schönheit und ästhetischen Perfektion der Natur in Kambodscha. Angkor ist die alte Hauptstadt des Königreiches Kampuchea, die während des Mittelalters ihre kulturelle Blütezeit erlebte. Die Arbeiten „Tonle Sap“ # 1 und 2 zeigen den gleichnamigen Binnensee, der die Lebensgrundlage für viele Menschen in Kambodscha bildet und seine Weite und meditative Kraft in den Arbeiten entfaltet. „Apsaras on the balcony“ lässt den Betrachter assoziieren, wie die aus der buddhistischen und hinduistischen Mythologie bekannte göttliche Frauenfigur Apsaras wie in einem Traum hinter dem kunstvoll verzierten Vorhang hervortritt und die Mythologie Einzug in unsere heute Welt hält.

Weitere Informationen: www.galerie-schultz.de



Künstlerbiographie(n) und Kunstwerke:
Joseph Stashkevetch

Quelle:

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an



Kunstwerke:

 Apsaras on the
 Balcony (Renakse)

Apsaras on the Balcony (Renakse)

Conte-crayon on paper ...mehr

Angkor #1

Angkor #1

Conte-crayon on paper ...mehr

Bayon #2

Bayon #2

Conte-crayon on paper ...mehr


Bilder zur Veranstaltung:

 Joseph Stashkevetch
 - Kampuchea

Joseph Stashkevetch - Kampuchea




Galerie Michael Schultz

English Site Galerie Michael Schultz

News

English Site News

Ausstellungen

English Site Ausstellungen

Kunstwerke

English Site Kunstwerke

Künstler

English Site Künstler

Kataloge

English Site Kataloge







Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce