Die Kunst, online zu lesen.

Home



P. PICASSO, Jeune Fille

P. PICASSO, Jeune Fille, 1945

PABLO PICASSO Malaga 1881 - 1973 Mougins
Jeune Fille aux grands Cheveux. Kreidelithograpie mit Schaber und Sandpapier 1945.

Losnummer: 798


Bl. 380. Mourlot 12, VI. Rau 51. - Expl. 2/50. Signiert. Auf kräftigem chamoisfarbenem, leicht strukturiertem Vélin. 38 x 31,6 cm (Blatt: 44 x 32 cm). Mit winzigem schwachem Stockfleck, insgesamt in sehr gutem Erhaltungszustand. Rau führt zu vorliegender Lithographie (S. 201; Abb. sämtlicher Zustände auf S. 200) an: „Den 6. November 1945, das Datum des 1. Zustandes bzw. der 1. Version, zugrundelegend, ist festzuhalten, daß Picasso zuvor keinem anderen Motiv mehr als vier Fassungen gab. Bis zum 24. November einschließlich waren sechs Zustände der Komposition ausgeführt. Die Formensprache löste sich zunehmend von dem im Dienste der Modellierung stehenden Halbtönen und konzentrierte sich auf die reine Strichzeichnung, wie sie die letzte Version prägt. Diese Gestaltungstendenz bestimmt im übrigen drei weitere Werkserien, die zu Teilen gleichzeitig entstanden“. Der Stein, den man noch stellenweise bei dem vorliegenden Abdruck erkennen kann, wurde nach der Auflage abgeschliffen. In sehr gutem Zustand. Provenienz: Francis Ponge (u.a. Autor von „Braque Lithographe“). [ms]


Veranstaltungshinweise:

Am 13.05.2017 Kunstauktion 94 bei Winterberg|Kunst in Heidelberg

Maße: 38 x 31,6 cm (Blatt: 44 x 32 cm)

signiert


Schätzpreis: 26.500,-  EURO

Kontakt / Order


Zurück

© Winterberg|Kunst
Auktionen und Galerie GmbH, Heidelberg 




Winterberg|Kunst

English Site Winterberg|Kunst

Toplose

Nachverkauf

Termine

English Site Termine







Copyright © '99-'2017
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce