Die Kunst, online zu lesen.

Home



A. TRILLHAASE, Begrüßung

A. TRILLHAASE, Begrüßung, 1922

ADALBERT TRILLHAASE Erfurt 1858 - 1936 Niederdollendorf
Begrüßung. Oel auf Karton um 1922.

Losnummer: 983


20,9 x 29,8 cm. Adalbert Trillhaase, den man auch den deutschen Rousseau nannte, gilt heute als der bedeutendste naive Künstler Deutschlands. Nach seiner Rückkehr nach Düsseldorf 1920 - Trillhaase hatte seit Kriegsausbruch in Holland gelebt - wurde der Künstler bald von der Künstlergemeinschaft „Das Junge Rheinland“ aufgenommen und ab 1922 an ihren Ausstellungen beteiligt. Provenienz: Sammlung Irmgard Feldhaus, Neuss. Gerahmt. [ms]


Veranstaltungshinweise:

Am 13.05.2017 Kunstauktion 94 bei Winterberg|Kunst in Heidelberg

Maße: 20,9 x 29,8 cm


Schätzpreis: 3.000,-  EURO

Kontakt / Order


Zurück

© Winterberg|Kunst
Auktionen und Galerie GmbH, Heidelberg 




Winterberg|Kunst

English Site Winterberg|Kunst

Toplose

Nachverkauf

Termine

English Site Termine







Copyright © '99-'2017
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce