Die Kunst, online zu lesen.

Home



Jeanne Marie Doucet de Suriny, Bildnis eines jungen Mannes mit kurzem gepudertem Haar, um 1795/1800

Jeanne Marie Doucet de Suriny, Bildnis eines jungen Mannes mit kurzem gepudertem Haar, um 1795/1800

Bildnis eines jungen Mannes mit kurzem gepudertem Haar, in hellgrauer Jacke über weißer Weste mit Anstecknadel und geknoteter Halsbinde.
Unten rechts in Graphit diagonal aufsteigend signiert "Mme. Doucet".
Aquarell und Gouache auf Elfenbein. D. 6,5 cm. In Goldfassung. Um 1795/1800.

Losnummer: 6512


Neue Erkenntnisse zu dieser Künstlerin sind zu finden in Bodo Hofstetter: Museum Liaunig. Portraitminiaturen, Neuhaus/Wien 2015, S. 339, und in Karen Schaffers-Bodenhausen: Portrait Miniatures in the Frits Lugt Collection, Arnhem 2018, I S. 167.

Provenienz: Christie's, London, Auktion am 30. April 1996, Los 125 mit Abb. (Zuschlag 632 GBP inkl. Aufgeld).


Veranstaltungshinweise:

Am 30.05.2019 113. Auktion: Gemälde Alter und Neuerer Meister - Sonderauktion "Creatures" - Portrait-Miniaturen


Schätzpreis: 800,-  EURO

Kontakt- / Orderformular


Name*:


Vorname:

Telefon*:

Telefax:

E-Mail*:

Straße* / Nr*:

PLZ*/Ort*:

Land:

Kommentar:

Newsletter:

Wir informieren Sie gerne über weitere Aktivitäten von: "Galerie Bassenge Berlin". Zum Eintrag in den Newsletter aktivieren Sie bitte dieses Kontrollkästchen.

Ihre Anfrage wird durch "Galerie Bassenge Berlin" umgehend bearbeitet und vertraulich (nach Vorgaben des Datenschutzes) behandelt. Die Nutzung Ihrer Daten durch Dritte ist somit ausgeschlossen


* Diese Angabe ist Pflicht.


Zurück

© Galerie Bassenge KG, Berlin 




Galerie Bassenge Berlin

English Site Galerie Bassenge Berlin

Über uns

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Highlights








Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce