Die Kunst, online zu lesen.

Home



News

HUMBOLDT'S GHOST: temporäre Installation von Trevor Gould im Palmengarten Frankfurt

Trevor Gould: HUMBOLDT'S GHOST, 2008

HUMBOLDT'S GHOST: an allegory for a garden sculpture by Trevor Gould. Eine Installation für den Palmengarten Frankfurt (Seepferdchenbrunnen am Verwaltungsgebäude). September bis November 2008.

Humboldts Geist ist eine Installation des kanadischen Künstlers Trevor Gould für einen Teich im Frankfurter Palmengarten. Der herausragende deutsche Pflanzenforscher Alexander von Humboldt, berühmt wegen seiner Reisen und der Förderung der Naturwissenschaften, steht symbolisch für die Entstehung und Bedeutung von Botanischen Gärten. Die Skulptur steht im Brunnen, vor zwei steinernen Seepferdchen - fantastischen zoomorphischen Skulpturen - und stellt sich damit in die klassische Gartenschmuck-Tradition. Gleichzeitig bezieht die Figur eine ironische Position, indem sie einen Albino-Schimpansen auf ihren Schultern trägt und wie der Heilige Christopherus auf dem Wasser läuft. Zu seinen Füßen unterhalb der Wasseroberfläche befindet sich ein Mond, kein Spiegelbild von oben, sondern untergetaucht, hell leuchtend bei Nacht.

(Trevor Gould: HUMBOLDT'S GHOST, 2008, temporäre Installation im Palmengarten Frankfurt, 3-teilig (Mensch, Affe, Mond), Epoxydharz, Farbe)

Künstlerbiographie(n) und Kunstwerke:
Trevor Gould

www.artegiani.com

Quelle: © Galerie Arte Giani Frankfurt

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an





Galerie Arte Giani

English Site Galerie Arte Giani

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Kunstwerke

English Site Kunstwerke

Künstler

English Site Künstler

Kataloge

English Site Kataloge







Copyright © '99-'2022
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce