Die Kunst, online zu lesen.

Home



News

Vorbericht Auktion "Urban Art"

-EGS

Erstmalig Urbane Kunst der Gegenwart. Rund 100 Arbeiten international renommierter Street Art und Graffiti Künstler kommen unter den Hammer. Unter der umfangreichen Offerte befinden sich vier sehr schöne Arbeiten des in Berlin lebenden Street Art Künstlers EL BOCHO. Er gehört zu den bekanntesten und einflussreichsten Street Art Künstlern Deutschlands. Berühmt wurde er u.a. mit überdimensionierten Frauenportraits, die einem ganz eigenen Stil folgen und stets die expressive Romantik und Sehnsucht der Großstadt reflektieren. Seine große Lady in Gold mit dem Titel: "Farbe zwischen Beton" wird auf 8.500 – 9.500 € geschätzt.

„Paulie“ ist der Titel einer eindrucksvollen Arbeit der US-Amerikanerin SWOON. Ihre aus Acryl Gouache gefertigte Arbeit aus Metallic-Silber sowie Siebdruck auf Papier und Holz kommt zu einen Schätzpreis von 8.000 – 10.000 € zum Aufruf. Mit zwei Glasarbeiten betritt der Finne EGS die Auktionsbühne und verbindet das traditionelle Spezialgebiet Modernes Glas mit der Urbanen Kunstrichtung. Seine zwischen 28 bis 38 cm große, dreiteilige Glasskulptur “Fragile Identity 11” wird auf 9.000 – 12.000 € geschätzt, die Skulptur “Impossible Island 3” kann für einen Schätzpreis von 6.000 – 8.000 € erworben werden.
Unter den angebotenen Werken ist ein Bild des Graffiti Künstlers Alexej “NEON” Tursan zu erwähnen. Das 94 x 142 cm große Selbstporträt besteht aus dem sogenannten “Bone-Style”, welcher wie ein Knochengerüst aufgebaut ist und einen organischen Eindruck vermittelt. Der Schätzpreis liegt hier bei 3.500 – 4.000 €. Die Arbeiten des aus Schwäbisch-Hall stammenden Künstlers STOHEAD sind beeindruckende Beispiele der Kalligrafie. Sein Werk “Gone” wird mit attraktiven 4.500 – 5.000 € aufgerufen. Sat One aus München ist mit drei faszinierenden Arbeiten aus Acryl und Farbe auf Leinwand vertreten. “Frivolous 2” ist der Titel eines seiner Werke und wird auf 10.000 – 12.000 € geschätzt. Der Brite BEN EINE, bekannt durch seine Buchstabenbeschriftungen, ist mit seinen Werken weltweit vertreten. Eines seiner zum Aufruf kommenden Werke trägt den Titel “Modern ART” und wird auf 6.000 – 8.000 € geschätzt.

Der aus New York stammende Graffiti Künstler COPE 2 zählt zu den Urgesteinen der US-Amerikanischen Graffiti Bewegung. Farbenfroh kommen seine Werke daher, wie die angebotene Leinwand “Iconic Bubble”. Im Simple Style ausgeführt erinnert sie an die Anfänge der Graffiti Kultur und wird auf 3.000 – 3.800 € geschätzt. Einige interessante Arbeiten von ELIOT werden ebenfalls angeboten. Sein Werk “Embroidery Skull Tatoo” ist eine mit Sprühlack und Kunstharz gestaltete Holzplatte mit einem aufgestickten Totenschädel. Bei diesem ausgefallenen Werk liegt der Schätzpreis bei 1.300 – 1.800 €.

ALIAS ist ebenfalls ein bekannter Street Artist dessen Werk “Ikarus” auf 2.200 – 2.800 € geschätzt wird. Der in Berlin lebende Künstler bedient sich bei der Auswahl seiner Bildträger an rostigen Blechen, Holz und anderen Fundstücken auf denen er seine Schablonentechnik anbringt. Seine meist in emotional aufgeladenen Zuständen abgebildeten Personen sind ebenso im öffentlichen Raum anzutreffen.

Veranstaltungen zum Bericht:
Auktion 277 "Urban Art"

www.auctions-fischer.de

Quelle: © Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an





Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn

English Site Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Auktionshighlights








Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce