Die Kunst, online zu lesen.

Home



Alu-Tiefzieh-Form (Unikat)

Ewerdt Hilgemann, Alu-Tiefzieh-Form (Unikat), 1969

Aluminiumrelief, verschraubt. Verso auf einem Etikett typografisch signiert, datiert, betitelt u. gewidmet.

Hilgemann studierte ab 1959 an der Werkkunstschule sowie an der Saarland Universität in Saarbrücken. In den 60er Jahren lebte er zunächst in der Künstlersiedlung Asterstein in Koblenz und später in der Künstlersiedlung Halfmannshof in Gelsenkirchen. 1969 war er Mitbegründer der von Technik und Industrie des Ruhrgebiets inspirierten Künstlergruppe B1. Zwischen 1968 und 1970 entstanden Hilgemanns minimalistische Reliefstrukturen gleichmäßig angeordneter Stangen und Röhren.

Weitere Details:


Hilgemann studierte ab 1959 an der Werkkunstschule sowie an der Saarland Universität in Saarbrücken. In den 60er Jahren lebte er zunächst in der Künstlersiedlung Asterstein in Koblenz und später in der Künstlersiedlung Halfmannshof in Gelsenkirchen. 1969 war er Mitbegründer der von Technik und Industrie des Ruhrgebiets inspirierten Künstlergruppe B1. Zwischen 1968 und 1970 entstanden Hilgemanns minimalistische Reliefstrukturen gleichmäßig angeordneter Stangen und Röhren.

Preis: 3000 €

signiert

datiert

Maße: 24 x 24 x 5 cm

© Dr. Irene Lehr Kunstauktionen GmbH
, Berlin 


Zurück




Auktionshaus Irene Lehr Berlin

English Site Auktionshaus Irene Lehr Berlin

Termine

English Site Termine

Toplose

Galerie-Bilder

English Site Galerie-Bilder

Galerie-Künstler

English Site Galerie-Künstler

Nachverkauf








Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce