Die Kunst, online zu lesen.

Home



Juryen van Ham, Großer Vermeil Deckelpokal mit Reliefdekor, Emden 1603

Juryen van Ham, Großer Vermeil Deckelpokal mit Reliefdekor, Emden 1603

Silber, vergoldet. Mehrfach eingezogener Rundfuß mit bauchig erhöhter Mitte, darauf Schaft in Form einer Vase mit drei kleinen, maskaronverzierten Spangen. Die hohe Kuppa mittig zylindrisch geschnürt. Auf dem gebauchten unteren und oberen Bereich reliefierte Ornamentbänder mit Beschlagwerkfeldern, darin im Wechsel Cherubköpfe bzw. Schalen mit Früchten und Blumen. Die geschnürte Mitte passend dekoriert hier aber umlaufend Fruchgebinde. Flach gewölbter Stülpdeckel mit breitem Rand und entsprechendem Dekor. Große Figur eines Schildhalters im Harnisch als Bekrönung auf der sockelförmigen Mitte. Ca. 594g. Höhe 38cm.

Dreifach gemarkt: BZ Emden mit C für 1603 (Scheffler, Niedersachsen Nr.592), MZ Juryen van Ham (Meister 1597-1616, ebd. Nr.599). Zustand A/B.

Provenienz:
Sammlung Friedrich Wilhelm Waffenschmidt, Köln.

Aus dem überlieferten Werk des Silberschmieds ist ein weiterer Deckelpokal bekannt, verwahrt im Rathaus zu Emden.

Weitere Details:


Provenienz:
Sammlung Friedrich Wilhelm Waffenschmidt, Köln.

Aus dem überlieferten Werk des Silberschmieds ist ein weiterer Deckelpokal bekannt, verwahrt im Rathaus zu Emden.

Preis: 25000-30000 

© Van Ham Kunstauktionen, Köln 


Zurück




Van Ham Kunstauktionen

English Site Van Ham Kunstauktionen

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Highlights

Nachverkauf








Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce