Die Kunst, online zu lesen.

Home



Ankleidespiegel 

Ankleidespiegel "Psyche", Gebrüder Thonet, Wien, um 1900

Entwurf Gebrüder Thonet.

Buchenholz, massiv gebogen, Weichholz, geschliffenes Glas, Messing. 199x110x60cm. Prägestempel ''THONET''.

Ausstellung:
-MöbelDesign, Roentgen Thonet und die Moderne, Roentgen Museum Neuwied, 2011.

Literatur:
-Thillmann/Willscheid, ''MöbelDesign, Roentgen Thonet und die Moderne'', Ausstellungskatalog, Roentgen Museum Neuwied, 2011, S. 305, Abb. Nr. 62.

Mahagoniefarben gebeizt, poliert, originaler Zustand. Originales Spiegelglas.

Eines der formschönsten und handwerklich-technisch anspruchsvollsten Möbel der Gebrüder Thonet, das in nur vergleichsweise geringer Anzahl produziert wurde. Die ''Psyche'' wurde sowohl mit Glas als auch ohne angeboten, so dass sich der Kunde dies auch speziell von einem Glaser anfertigen lassen konnte. Den Spiegel an sich gab es ohne das tragende Gestell auch als Wandspiegel.
Ein Möbel, welches auf der einen Seite die Vorliebe des Historismus für ornamentale, reich verzierte Formen belegt, auf der anderen Seite aber auch die Möglichkeiten des Biegens von Holz eindrucksvoll demonstriert.

Weitere Details:


Ausstellung:
-MöbelDesign, Roentgen Thonet und die Moderne, Roentgen Museum Neuwied, 2011.

Literatur:
-Thillmann/Willscheid, ''MöbelDesign, Roentgen Thonet und die Moderne'', Ausstellungskatalog, Roentgen Museum Neuwied, 2011, S. 305, Abb. Nr. 62.

Mahagoniefarben gebeizt, poliert, originaler Zustand. Originales Spiegelglas.

Eines der formschönsten und handwerklich-technisch anspruchsvollsten Möbel der Gebrüder Thonet, das in nur vergleichsweise geringer Anzahl produziert wurde. Die ''Psyche'' wurde sowohl mit Glas als auch ohne angeboten, so dass sich der Kunde dies auch speziell von einem Glaser anfertigen lassen konnte. Den Spiegel an sich gab es ohne das tragende Gestell auch als Wandspiegel.
Ein Möbel, welches auf der einen Seite die Vorliebe des Historismus für ornamentale, reich verzierte Formen belegt, auf der anderen Seite aber auch die Möglichkeiten des Biegens von Holz eindrucksvoll demonstriert.

Preis: 5200-5800 €

© Van Ham Kunstauktionen, Köln 


Zurück




Van Ham Kunstauktionen

English Site Van Ham Kunstauktionen

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Highlights

Nachverkauf








Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce