Die Kunst, online zu lesen.

Home



Publius Virgilius Maro, Les Géorgiques

Publius Virgilius Maro, Les Géorgiques

Maillol, A. - Virgilius Maro, Publius. Les Géorgiques. Texte latin et version française de J. Delille. Mit 121 Orig.-Holzschnitten von Aristide Maillol (incl. Wiederholungen, Initialen und Remarquen) sowie 2 separaten Folgen (je 69 Blatt) aller Holzschnitte (Abzüge in Schwarz und Ziegelrot) mit Monogramm-Stempeln. 32,5 x 24 cm. Lose Bogen, unbeschnitten in 4 (2 illustr.) Orig.-Umschlägen in OHpergt- bzw. OPp-Decken (teils etwas unfrisch) und 3 Orig.-Schubern (minimal fleckig). Paris, Gonin, 1937-1950.

Guérin 159-215. The Artist and the Book Nr 175. – Das letzte von Maillol illustrierte Buch, in 750 Exemplaren auf eigens dafür geschöpftem Bütten gedruckt; Gegenstück zu den bereits 1926 auf der Cranach-Presse hergestellten Eclogen. Die in klassischen Umrißlinien geschnittenen Illustrationen werden für die künstlerisch reifsten Holzschnittarbeiten Maillols gehalten. Die hier vorliegende Vorzugsausgabe wurde in nur 100 Exemplaren hergestellt und unterscheidet sich von der "gewöhnlichen" Ausgabe durch die beiden beigegebenen separaten Folgen der Holzschnitte, die vom Verleger mit dem Monogrammstempel Maillols (Lugt 1852 b) versehen wurden. – Die Umschläge teils minimal stockfleckig; insgesamt sehr gutes Exemplar.

Weitere Details:


Guérin 159-215. The Artist and the Book Nr 175. – Das letzte von Maillol illustrierte Buch, in 750 Exemplaren auf eigens dafür geschöpftem Bütten gedruckt; Gegenstück zu den bereits 1926 auf der Cranach-Presse hergestellten Eclogen. Die in klassischen Umrißlinien geschnittenen Illustrationen werden für die künstlerisch reifsten Holzschnittarbeiten Maillols gehalten. Die hier vorliegende Vorzugsausgabe wurde in nur 100 Exemplaren hergestellt und unterscheidet sich von der "gewöhnlichen" Ausgabe durch die beiden beigegebenen separaten Folgen der Holzschnitte, die vom Verleger mit dem Monogrammstempel Maillols (Lugt 1852 b) versehen wurden. – Die Umschläge teils minimal stockfleckig; insgesamt sehr gutes Exemplar.

Preis: 3200 €

© Galerie Bassenge KG, Berlin 


Zurück




Galerie Bassenge Berlin

English Site Galerie Bassenge Berlin

Über uns

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Highlights








Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce