Die Kunst, online zu lesen.

Home





"Chinese chair", Entwurf Karl Springer, New York, 1980er Jahre

Lucite (Plexiglas), Acryl, Messing, Stahlrohr verchromt.. Gekreuzte Beine. Gewölbte Plexiglas-Rückenlehne. Sitz gepolstert, violett bezogen. Min. Gebrauchsspuren. 91 x 56 x 42 (unten) cm.

Losnummer: 107


Karl Springer- in Berlin geboren- lebte seit 1957 in New York und arbeitete für das Luxus-Kaufhaus Bergdorf Goodman. Ab 1965 fertigte er hochpreisiges Möbeldesign an. Inspirieren ließ er sich u.a. durch das Art Dèco und das Bauhaus sowie von E.-J. Ruhlmann und J.-M. Frank. Er verwendete ausschließlich edle Materialien wie Shagreen, seltene Hölzer, Ziegenleder, Pergament etc. Zu seinen Kunden zählten u. a. Wallis Simpson, Onassis und Frank Sinatra. Weltweit betrieb er Niederlassungen, in München wurden seine Entwürfe vom Einrichtunghaus Pilati in der Briennerstraße vertrieben.


Veranstaltungshinweise:

Am 22.09.2021 Auktion 402: Kunsthandwerk, Antiquitäten und Schmuck


Schätzpreis: 8.000 - 10.000  EURO

Kontakt- / Orderformular


Name*:


Vorname:

Telefon*:

Telefax:

E-Mail*:

Straße* / Nr*:

PLZ*/Ort*:

Land:

Kommentar:

Newsletter:

Wir informieren Sie gerne über weitere Aktivitäten von: "Neumeister Münchener Kunstauktionshaus". Zum Eintrag in den Newsletter aktivieren Sie bitte dieses Kontrollkästchen.

Ihre Anfrage wird durch "Neumeister Münchener Kunstauktionshaus" umgehend bearbeitet und vertraulich (nach Vorgaben des Datenschutzes) behandelt. Die Nutzung Ihrer Daten durch Dritte ist somit ausgeschlossen


* Diese Angabe ist Pflicht.


Zurück

© Neumeister Münchener Kunstauktionshaus, München 




Neumeister

English Site Neumeister

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Highlights








Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce