Die Kunst, online zu lesen.

Home



Gerhard Mantz

in Neu-Uln

Stilrichtungen

- Computerkunst

BiographieAusstellungenArbeiten

Kataloge:

Gerhard Mantz, Blind Dates

Gerhard Mantz, Formen der Bewusstlosigkeit

Zum Künstler


Gerhard Mantz ist einer der renommiertesten deutschen Künstler im Bereich Digitale Kunst.
Früher als Bildhauer tätig entwickelt er seit einigen Jahren vollständig computergenerierte Arbeiten.


Arbeiten des Künstlers

Mantz, Gerhard ◊ Genie und Wahnsinn Nr.2, 2006
Mantz, Gerhard ◊ Genie und Wahnsinn Nr.2, 2006

Mantz, Gerhard ◊ Objektloses Begehren, 2006
Mantz, Gerhard ◊ Objektloses Begehren, 2006

Mantz, Gerhard ◊ Die Liebe am Nachmittag, 2006
Mantz, Gerhard ◊ Die Liebe am Nachmittag, 2006

Mantz, Gerhard ◊ Das Eis des Schweigens, 2006
Mantz, Gerhard ◊ Das Eis des Schweigens, 2006

Mantz, Gerhard ◊ Die Fremdenführerin, 2006
Mantz, Gerhard ◊ Die Fremdenführerin, 2006

Mantz, Gerhard ◊ ausser atem nr2, 2003
Mantz, Gerhard ◊ ausser atem nr2, 2003

Mantz, Gerhard ◊ Karu, 2004
Mantz, Gerhard ◊ Karu, 2004

Mantz, Gerhard ◊ Unclaimed Property No. 1, 2004
Mantz, Gerhard ◊ Unclaimed Property No. 1, 2004

Mantz, Gerhard ◊ Versteck Nr. 125, 2004
Mantz, Gerhard ◊ Versteck Nr. 125, 2004

Biographie


1950 geboren in Neu-Ulm, lebt und arbeitet in Berlin
1970-75 Kunstakademie Karlsruhe
1979 Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg
1981-82 Stipendium für die Cité des Arts, Paris
1984-85 Künstlerhaus Bethanien, Berlin
1986 Arbeitsstipendium des Senats von Berlin
1986-87 Stipendium des Kunstfonds, Bonn
1994 Cité des Arts, Paris
1995 Arbeitsstipendium des Senats von Berlin



BiographieAusstellungenArbeiten

Ausstellungen


Aktuelle und vergangene Ausstellungstermine:
21.09.2004
(art)n:virtual illusion
09.07.2004
DIGITAL MOVE at Sony Center, Berlin
22.04.2003
Berlin Welcome!
16.04.2005
Blind Dates - Gerhard Mantz
15.02.2006
[DAM] Berlin auf der Cologne Fine Art 2006
07.09.2006
Gerhard Mantz (D) - Formen der Bewusstlosigkeit
19.07.2008
DIE ENTFERNUNG VON DEN DINGEN - Gerhard Mantz


Weitere Termine:

Einzelausstellungen (Auswahl)

2006 Galerie Albert Baumgarten, Freiburg
Galerie [DAM] Berlin
2005 Galerie Ruth Leuchter, Düsseldorf
Galerie [DAM] Berlin
Galerie Ehrhard Witzel, Wiesbaden.
2004 Oskar Friedl Gallery, Chicago
2003 Digital Art Museum, Berlin. Artforum Offenburg
2002 Galerie Erhard Witzel, Wiesbaden
2001 Galerie Leuchter & Peltzer, Düsseldorf
Galerie Gudrun Spielvogel, München
Städtische Galerie, Karlsruhe
2000 Galerie Baumgarten, Freiburg
Galerie Hoffmann, Friedberg
Galerie Klaus Fischer und Runge, Berlin
1999 Kunsthalle, Erfurt
Albrecht Dürer Gesellschaft, Nürnberg
Kunstmuseum Ahlen
Städtische Sammlungen Neu-Ulm
Galerie Rottloff, Karlsruhe
1996 Galerie Leuchter & Peltzer, Düsseldorf
Galerie Durhammer, Frankfurt
Städtische Galerie, Schwäbisch Hall
Galerie Baumgarten, Freiburg
Galerie Friebe, Lüdenscheid.
1995 Galerie Thieme, Darmstadt
Galerie Edition Gutsch, Berlin
1994 Galerie Kunst und Raum, Hannover
Galerie Rottloff, Karlsruhe
Staatliche Kunsthalle Karlsruhe.
1993 Galerie Friebe, Lüdenscheid
Galerie Kasten und Steinmetz, Mannheim
1992 Kunstmuseum Heidenheim
Galerie Heimeshoff, Essen
Galerie Melchior, Kassel
Galerie Vincenz Sala, Berlin
1991 Kunstfonds Bonn
Galerie Kunst und Raum, Hannover
Kunsthalle Odense
Galerie Gebauer und Günther, Berlin
1990 Galerie Burgis Geismann, Köln
1989 Galerie von Witzleben, Karlsruhe
Hartje Gallery, Frankfurt
Karl Bornstein Gallery, Los Angeles
Städtische Galerie, Ravensburg
1988 Hartje Gallery, Frankfurt.
1987 Neuer Berliner Kunstverein
Galerie Brigitte March, Stuttgart
Galerie Offermann, Köln
Galerie Schröder, Mönchengladbach
1986 Galerie Nikolaus Sonne, Berlin
1985 Künstlerhaus Bethanien, Berlin
1984 Galerie Anselm Dreher, Berlin
1983 Ulmer Museum.
1982 Staatliche Kunsthalle Karlsruhe
1980 Kunststiftung Baden-Württemberg, Stuttgart


Gruppenausstellungen (Auswahl)

2006 Landscape, Galerie Ruth Leuchter, Düsseldorf
Täuschungsmanöver, Kunsthalle Würth, Schwäbisch Hall
Landscape / Inscape, St Paul St Gallery, Auckland, New Zealand
2005 Galerie Beck & Eggeling, Düsseldorf. „Not Still Art“, Micro Museum, Brooklyn
2004 Natur ganz Kunst, Museum für Kunst und Gewerbe; Hamburg
On the Body and Other Things Moscow, House of Photography
Between Spaces, Gallery Asbaek, Copenhagen
Digital Move, Sony Center, Berlin
Not Still Art, Micro Museum, Brooklyn
2003 Der Große Ausdruck, Städtische Galerie, Bremen and KMZA Berlin
Der Silberne Schnitt, Württembergischer Kunstverein, Stuttgart
Between Spaces, Centro Cultural Antratx, Mallorca, Spain. Galerie Michèle Chomette, Paris
MOV Festival, Sapporo, Japan
Constructed Life, ZKM, Karlsruhe
2002 Der Berg, Heidelberger Kunstverein
2001 Kein schöner Land, KMZA, Berlin
natürlichkünstlich, Kunsthalle Rostock, Kunstverein Mannheim, Haus am Waldsee, Berlin
Spektrum Kunstlanschaft, Kunsthalle Darmstadt
2000 Jariwala Westzone Gallery, London. KMZA, Berlin
1999 Digital Sunshine, Brands Klaedefabrik, Odense
1998 Signaturen des Sichtbaren, Galerie am Fischmarkt, Erfurt
1997 Labor Rot, Essen
1996 Neo Structuralism”, BGH Gallery, Los Angeles
Begegnungen Prag-Berlin, Tschechisches Zentrum, Berlin
Galerie im Staudenhof, Potsdam
Missing Links, Galerie Klaus Fischer, Berlin
1995 Shaped Paintings - Painted Shapes, Jariwala Gallery, London
Schweben, Skulpturenmuseum Glaskasten, Marl
1994 Shaped Paintings - Painted Shapes”, Dortmund
1993 Klassische Konstanten, Erfurt
1992 Interferenzen, St. Petersburg
1991 Berlin ohne Grenzen, Kopenhagen. Interferenzen, Riga
1990 Karl Bornstein Gallery, Los Angeles
1988 Hartje Gallery, Boston
Mincher Wilcox Gallery, San Francisco
Contemporary Art Center, Osaka
1989 Georg Kolbe Museum, Berlin
Vorbilder, Badischer Kunstverein, Karlsruhe
Galerie Conrads, Neuss
Karl Bornstein Gallery, Los Angeles
1987 Zehn:Zehn, Kunsthalle Köln und Berlin
Deutscher Künstlerbund, Bremen
Hartje Gallery, Frankfurt
1986 Intericon, Charlottenborg, Kopenhagen
1985 Bericht 85, Kunsthalle Berlin
1983 Projekt 18, Neue Abstraktion, Charlottenborg, Kopenhagen
Forum Junger Kunst, Stuttgart, Mannheim, Baden-Baden
1980 Badischer Kunstverein, Karlsruhe



BiographieAusstellungenArbeiten


Pressemitteilungen:
30.08.2006
Ausstellungseröffnung Gerhard Mantz (D) - 7.9.2006 19 Uhr


© DAM Berlin    

Weitere Informationen im Netz: Hier klicken




DAM Berlin

English Site DAM Berlin

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Kunstwerke

English Site Kunstwerke

Künstler

English Site Künstler

Kataloge

English Site Kataloge







Copyright © '99-'2017
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce