Die Kunst, online zu lesen.

Home



Hiroyuki

Hiroyuki Masuyama

Geboren: 1968 in Tsukuba (Japan)

Stilrichtungen

- Zeitgenössische Kunst

BiographieAusstellungenArbeiten

Zum Künstler


Raum und Zeit stehen im Fokus der Kunst von Hiroyuki Masuyama. Er verdichtet diese komplexen Konstrukte in methodischer Kleinarbeit zu sinnlichen Kompositionen, die mit der Wahrnehmung des Betrachters spielen: Die Welt kann in einem Wimpernschlag umrundet werden / auf einer Wiese blühen Frühlings-, Sommer- und Herbstblumen neben schneebedecktem Gras / die Werke bekannter Vertreter der Kunstgeschichte formieren sich neu in der temporalen Wirklichkeit ihrer Orte. Als gute Methode, um dies zu realisieren, nennt der Künstler das Reisen... ganz im Sinne der Bedeutungsvielfalt des Wortes.

"Hiroyuki Masuyama (*1968) bezieht sich in seinen Fotografien auf Hauptwerke der Kunstgeschichte, etwa wenn er die Orte, die J.M.W. Turner oder C.D. Friedrich zu Motiven ihrer Bilder gemacht hatten, erneut aufsuchte, um diese zu fotografieren und zu einem neuen »alten« Kunstwerk zu kompilieren. Die auf diese Art verschmolzenen Zeitebenen verdeutlichen einmal mehr: Kunst hat immer nur eine Gegenwart. Es ist die, in der das Denken über sie stattfindet." Michael Freitag


Biographie


1968 geboren in Tsukuba, Japan
1987-1991 Studium der Ölmalerei an der Universität der Künste, Tokio
1991-1993 Studium der Wandmalerei an der Universität der Künste, Tokio
1995-1999 Aufenthaltsstipendium des DAAD an der Kunstakademie Düsseldorf
1999-2001 Kunsthochschule für Medien, Köln



BiographieAusstellungenArbeiten

Ausstellungen


Aktuelle und vergangene Ausstellungstermine:
29.04.2017
Hiroyuki Masuyama - Zeitenwanderer
30.11.2018
Storm


Weitere Termine:

2018
Storm, Galerie Rothamel Frankfurt
Welt/Reise/Zeit, Kunstmuseum Heidenheim
Minima/Maxima, Anger Museum, Erfurt
Hochzeitreise nach Rügen und Greifswald C.D.Friedrich 1818 / 2018, Circus Eins, Putbus, Insel Rügen
Welt/Reise/Zeit, Museum im Kulturspeicher, Würzburg
2017 Hiroyuki Masuyama, Kunstmuseum Heidenheim
2016 Zeitreise ohne Zeitläufe, Koekkoek Haus Museum, Kleve
Zeit-Reise, Kunstverein Münsterland, Coesfeld
2015 From London to Venice Hiroyuki Masuyama, Clairefontaine Gallery, Luxembourg
Raum. Zeit. Reise., Kallmann-Museum Ismaning, Ismaning
2014 Hiroyuki Masuyama, Studio La Città, Verona, Italien
Hiroyuki Masuyama Storm, Kunsthalle Gießen
-0°C Hiroyuki Masuyama, Werft 77 Kunst im Hafen, Düsseldorf
Time and Space - Travel with Turner and Masuyama Photo & Contemporary, Turin, Italien
2013 Stilllife Flowers, Art Eck, Solingen
Cava de Tirreni 1792 – 2012, Pièce Unique Gallery, Paris, Frankreich
Transform, Salo Art Museum, Salo, Finnland
La Nuova Pesa center for art, Rom, Italien
Gallery Art Eck, Solingen
2012 Blumen F.U.S.S., Düsseldorf
2011 Hiroyuki Masuyama 1000 Blumen, Kunsthalle Giessen
Kaleidoskop, Sfeir-Semler Gallery, Hamburg
2010 The Time Travel, Mikkeli Art Museum, Mikkeli, Finnland
Let a Thousand Flowers Bloom, Louis Vuitton Hong Kong Maison Cultural Space, Hong Kong
After J.M.W Turner - The last journey to Venice, Studio La Città, Verona, Italien
2009 Hiroyuki Masuyama, Beyeler Gallery, Basel, Schweiz
Hiroyuki Masuyama, Pièce Unique Gallery, Paris, Frankreich
The Spirit of Travel – Hiroyuki Masuyama / After Turner, Louis Vuitton Taipei Maison Cultural Space, Taipei
Studio la Città a /at ART COLOGNE
2008 Turner a Roma, Traghetto Gallery, Rom, Italien
Kunsthalle Hamburg
Studio La Città, Verona, Italien
LMB- Maria Livia Brunelli Gallery, Ferrara, Italien
2007 Open Sapce, Art Cologne, Köln
Sfeir-Semler Gallery, Hamburg
2002 Studio La Città, Verona, Italien
Gallery Sfeir-Semler, Hamburg
Förderprogramm”Junge Künstler”, Art Cologne, Köln
2001 Sfeir-Semler Gallery, Hamburg
2000 Syrius, Düsseldorf
Konrad Mönter Gallery, Meerbuch
1994 Miyu Gallery, Tokyo, Japan
Tsukuba Art Museum, Tsukuba, Japan
GRUPPENAUSSTELLUNGEN (AUSWAHL)
2018 Luoghi della mente. 20 anni d'arte contemporanea, Palazzo Forti - Galleria d'Arte Moderna e Contemporanea Verona
Art Karlsruhe, Skulpturenplatz Galerie Rothamel
2017
Schön vergänglich - Blumen in der zeitgenössischen Kunst, Kallmann Museum Ismaning

Benefizausstellung KunstStück für Koekkoek, Koekkoek-Haus Museum
2016 Vue d ́Interlaken, Kunsthaus Interlaken
Lasst Blumen sprechen! Blumen und künstliche Natur seit 1960, Museum Schloss Moyland
2015 Portrait of Nature Fotografie van Kim Boske, Nobuyuki Kobayashi, Hiroyuki Masuyama, Museum De Buitenplaats, die Niederlande
Turner en de Traditie van het sublieme, Museum de Fundatie, die Niederlande
Italia INSIDE OUT, Palazzo della Ragione di Milano, Italien
Dörfler. WERFT 77, Projekthalle
Zeitreise – Die Sammlung von 1904 bis 2014, Kunsthalle Emden
Das Unendliche im Endlichen Romantik und Gegenwart, Kunstsammlung Jena
Painting meet photography, Dr. Robert Gerlich Museum, Burghausen
Land in Sicht, Museum für moderne Kunst Weserburg, Bremen
Bildtaktik Universitätssammlungen - Kunst+Technik ALTANA, Galerie der TU, Dresden
Die Erfindung der Landschaft - Sven Drühl und Hiroyuki Masuyama in Korrespondenz mit Casper David Friedrich, Wimmer plus
Himmelwärts, Museum Sinclair-Haus, Bad Homburg vor der Höhe
Lichter über den Strassen, E.ON-Galerie, Düsseldorf
2014 11 Japanische Künstler in Nordrhein-Westfalen, NRW Landtag
Symmetry Hiroyuki Masuyama & Norihisa Hashimoto, SPAM
JAPANART TODAY, Kunsthaus Interlaken
Elsewhere – Sehnsuchtsbilder in der zeitgenössischen Kunst, Kallmann-Museum Ismaning
Wasser ist Leben, Kunsthalle Gießen
Outer Spacefaszination Weltraum, Bundes Kunsthalle Bonn
2013 Nissan art award 2013, Bank art
MART ROVERETO
Artoll Kunstlabor
Kunsthalle Emden
Rosa Piero Rosa Tiepolo Rosa Spalletti, Rosa, Studio La Città
2012 The Flash of Nature - Salone degli Incanti – ex Pescheria
Wunder, Kunsthalle Krems, Donau, Österreich
Power flower, Abtart, Stuttgart
2011 Soramame – Himmelsbohnen, Hans Peter Zimmer Stiftung
Wunder, Deichtorhallen Hamburg
Drift-an Exploration of Urban & Suburban Landscapes, Collections Building, arts area, Heart of Sharjah
2010 Above and Beyond, Forum Stadtpark
The Castle of discipline
Entre glace et neige, Centro Saint Benin
2009 Summer Show, Studio La Città
Galleria Gruppo Credito Valtellinese
Garten, Staatliches Museum Schwerin
Sharjah biennial 9
Temperatura Estena, Palazzo della Provincia
2008 Nostalgie, Museum DÁrte Contemporanea di Villa Caroce-Genova
Reinventing the space, udine Far East film
Japan now, in.ter.alia Art Company, Seoul, Süd Korea
Gescheiterte Hoffnung / Romantik heute?, Herbest Gerisch Stiftung
Zeit in Bildern, Kunsthalle Bremen
Natur, Frieder Burda, Baden-Baden Museum
2007 Artseasons
Unter Sternen, Franz Gertsch Museum
Erdenkinder, Art Cologne
Ruft die Berge, Artoll Kunstlabor
Studio La Città
Acqua, Forni Galleria d'arte
Cornice Art FAir
8 container aus Japan, Kunst im Hafen e.V.
Wunder Garten, Orto Botanico di Palermo
Kunsthalle Hamburg
Garten Eden – Der Garten in der Kunst seit 1900, Kunsthalle in Emden
2006 Mountains, Beyeler Gallery
Galleria dÁrte Moderna Palazzo Forti-Verona
Flowers, Kunstmuseum Heidenheim
In den Alpen, Kunsthaus Zürich
2005 Flight 405, Sfeir-Semler Gallery
Blumenstük Künstler Glück, Museum Morsbroich
Kunstverein Glückstadt e.V.
D/J Brand, The University art museum Tokyo
2004 Art Expansion+Sign2004, Tsukuba Museum
Maravee corofilla, Comunicarte Edizioni
Ermanno tedeschi Gallery
Artseasons, CasPellers, Palma di Mallorca
Robinson-Geografie naturali e dell’ uomo, Flash Art Museum
Baciamo le mani, Willkommen, Kunsthaus Tacheles
Dreamscapes, aeroplastics contemporary
35th anniversay of the Gallery, Studio La Città
2003 Foto 2003, Tsukuba Museum
Japan – Contemporary Ceramics and Photography, Deichtorhallen
Start, Centro Arte Contemporanea Cavalese
Digital Creators Contest 2002
Transparent, Timmendorfer Strand Trinkkurhalle
Outlook, International Art Exhibition Athnes
Kartographie, Kunstverein Hannover
2002 International School of new media
Kunstpreis Kreissparkasse Recklinghausen, Kutscherhaus
Zoll, Alte Zollhalle
Canon Digital Creators Contest 2002
2001 Rausverkauf, Kunstbüro Bach.Selbek
Visionen einer Zukunft, Wollhalle
Art Expansion+Sign2001, Tsukuba Museum
See you hear, Academy of the Arts Berlin
Points of view, Künstlerhaus Dortmund
Epson Color Imaging Contest 2001
Big art Exhibition NRW Düsseldorf
2000 Germany Video Art 1998-2000, Skulptermuseum Marl
Artoll Labor 2000, Artoll Labor
MediArt Friesland
Art Cologne 2000
Faszination Technik Fotopreis
Big art Exhibition NRW Düsseldorf
1999 Artoll Labor 1999, Artoll Labor
53.Bergische Exhibition, Museum Baden
Art Expansion+Sign1999, Tsukuba Museum
Japandorf, Thun Museum
Big art Exhibition NRW Düsseldorf
1998 Interim, Michael Cosar Gallery
Düsseldorf-Seoul-Tokyo, Kunstraum Düsseldorf
1997 Jetelova class in Gütersloh, Kunstverein Gütersloh
Germany in Seoul, Academy of Arts Keiwon
Tokyo national university of fine arts and music
1996 Düsseldorf – Poznan, Miedzynarodowe Centrum Sztuki
1990 12345678, Tsukuba Museum



BiographieAusstellungenArbeiten


Pressemitteilungen:
20.01.2017
Galerie Rothamel auf der Lodnon Art Fair 2017


© Galerie Rothamel - Erfurt    

Weitere Informationen im Netz: Hier klicken




Galerie Rothamel - Frankfurt

English Site Galerie Rothamel - Frankfurt

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Kunstobjekte

English Site Kunstobjekte

Künstler

English Site Künstler







Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce