Die Kunst, online zu lesen.

Home



Relikt Orgien-Mysterien-Theater, 1975

Hermann Nitsch

Geboren: 1938 in Wien

Stilrichtungen

- Zeitgenössische Kunst

BiographieAusstellungenArbeiten

Biographie


1938 geboren in Wien

1957 Idee des Orgien Mysterien Theaters, eines sechs Tage dauernden Festspiels, welches ihn von da an unablässig beschäftigt und in welchem sich alle seine Bestrebungen sammeln. Das O.M. Theater ist eine neue Form eines Gesamtkunstwerkes. Re-ale Geschehnisse werden inszeniert. Alle fünf Sinne der Spielteilnehmer werden direkt beansprucht.

1960-66 Aktions- und Ausstellungstätigkeit in Wien, die mehrere Prozesse und drei Gefängnisstrafen nach sich zieht.

1966 Destruction in Art Symposium, London, Aufführung der 20. Aktion.

1968 Cinematheque, New York, Aufführung der 25. und 26. Aktion.

1970 weitere Aktionen in den U.S.A.

1971 Ankauf von Schloß Prinzendorf

1972 Aufführung der 12-stündigen 40. Aktion, Mercer Arts Center, New York.

1974 Aufführung der 24-stündigen 50. Aktion (1. Tag und 1. Nacht des 6-Tage-Spiels) in Prinzendorf.

1984 Aufführung der 72-stündigen 80. Aktion (drei Tage und Nächte des 6-Tage-Spiels) in Prinzendorf.

1987 lernt Rita Leitenbor kennen, mit der er seit 1986 zusammenlebt.

1988 Heirat mit Rita Leitenbor. Sie wird ihm einer unersetzliche Hilfe bei der Erstellung seines Lebenswerkes.

1989-dato lehrt an der Hochschule für Bildende Kunst (Städelschule) in Frankfurt.

1995 Ausstattung der Oper "Hérodiade" von Jules Massenet an der Wiener Staatsoper.

1996 Aufführung der 96. Aktion, 12 Stunden, San Martino, Neapel.
38. Malaktion, Schömerhaus, Klosterneuburg.

1997 40. Malaktion, Museum Moderner Kunst, 20er Haus, Wien.

1998 6-Tage-Spiel des O.M. Theaters in Prinzendorf. Ständiges Arbeiten am Projekt des O.M. Theaters. Erweiterung des maleri-schen und theatralischen Konzeptes um ein architektonisches und musikalisches.



BiographieAusstellungenArbeiten

Ausstellungen


Aktuelle und vergangene Ausstellungstermine:
01.11.2006
Galerie Thoman - Art Cologne 2006
13.02.2008
ARCO - Galerie Elisabeth & Klaus Thoman


Weitere Termine:

1983 Van-Abbe Museum, Eindhoven

1987 Villa Pignatelli, Neapel
Malaktion und Ausstellung, Secession, Wien

1988 David Nolan Gallery, New York
Städtische Galerie im Lenbachhaus, München

1989 Museum Moderner Kunst, Wien
Kunstverein, Salzburg
Luhring & Augustine, New York
Galerie Donguy, Paris

1990 Gemeente Museum, Den Haag
Galerie Heike Curtze, Aktionsmalereien 1960-63,

1989-90 Düsseldorf Hafen
Galerie Maeght Lelong, Zürich
Rupertinum Salzburg

1991 St. Petri zu Lübeck
Festspielhaus Bregenz
Traklhaus Salzburg
Galleria Civica d'Arte Contemporanea, Trient

1992 Retrospektive anläßlich der Weltausstellung in Sevilla, Pabellon de las Artes
Galerie Heike Curtze, Schloß Prinzendorf
Galerie Ursula Krinzinger, Wien
Galerie Thaddaeus Ropac, Paris

1993 Nationalgalerie, Prag
Galerie Fred Jahn, München
Galerie Heike Curtze, Düsseldorf

1994 Raiffeisenhalle, Frankfurt
Kunsthalle Krems
Casina Vanvitelliana (org. v. Studio Morra), Fusaro, Neapel
Kärntner Landesmuseum, Klagenfurt
Galerie Fred Jahn, München

1995 Retrospektivausstellung, Künstlerhaus Wien
Galerie Barlach, Halle-k, Hamburg
Ausstellung und Aktion in der Trinitatiskirche, Köln

1996 Galerie Stefania Miscetti, Rom
Museum Moderner Kunst Stiftung Wörlen, Passau
Retrospektive, Palazzo delle Exposizioni, Rom
Kunstverein Gmunden, Hipp-Halle
Retrospektive, Sala Parpalló, Valencia
Malaktion und Ausstellung, Schömerhaus, Klosterneuburg
Galerie Giuseppe Morra, Neapel (Fondazione Morra)
Retrospektive, Casal Solleric, Palma de Mallorca

1997 Retrospektive, Konsthallen, Göteborg
Retrospektive, Musée d'art et d'histoire, Luxemburg
St. Peter an der Sperr, Wiener Neustadt
Galerie Beaumont, Luxemburg
Neue Galerie der Stadt Linz
Underwoodstreet Gallery, London
Kunstraum, Innsbruck

1998 Galerie Frank Hänel, Frankfurt/Main
Weberhaus, Weiz
Galerie Fortlaan, Gent
Galerie Lindinger und Schmid, Regensburg

1999 Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien, Palais Liechtenstein
Städtische Galerie, Budapest

2000 Arbeiten der 43. Malaktion, August 2000, Galerie Jünger, Baden bei Wien

2002 Das Orgien Mysterien Theater, Galerie Fortlaan 17, Gent
Malaktionen und Relikte 1963-2001, Galerie Elisabeth & Klaus Thoman, Innsbruck



BiographieAusstellungenArbeiten

© Galerie Thoman - Innsbruck    




Galerie Elisabeth & Klaus Thoman

English Site Galerie Elisabeth & Klaus Thoman

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Kunstwerke

English Site Kunstwerke

Künstler

English Site Künstler

Kataloge und Bücher

English Site Kataloge und Bücher







Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce