Die Kunst, online zu lesen.

Home



Otto Modersohn, Rauhreifmorgen, 1933

Otto Modersohn, Rauhreifmorgen, 1933

Rückseitig (übermalt): Der Wertheimer Hafen mit Blick auf den spitzen Turm von Wertheim am Main
Öl auf Leinwand
46,4 x 63,5 cm

Losnummer: 150


Am Rand rechts unten in Blau sign. und dat.: O. Modersohn 33. Rückseitig auf dem Keilrahmen mit Bleistift betit. und mit Farbstift bez.: 'Rauhreifmorgen' 135. Gerahmt.

Zusatz:
Mit einer schriftlichen Bestätigung von Rainer Noeres, dem wir hier für seine Auskunft sehr danken, Otto Modersohn-Museum, Fischerhude vom 26.09.2007: Es handelt sich um das im Atelierbuch verzeichnete Bild Nr. 208/35: 'Rauhreif, blaue Luft schiefe Eiche'. Es ist das 208. Bild des Jahres 1933. Otto Modersohn trennte in der Aufzählung seiner Bilder zwischen denen, die er bis Oktober im Allgäu malte und denen danach in Fischerhude entstandenen. Es ist das 35. Bild des Fischerhuder Herbst/Winters 1933. Die übermalte Rückseite ist wohl 1922 oder 1924 in Wertheim am Main entstanden. Der Maler und Graphiker Otto Modersohn begann 1884 sein Studium an der Akademie in Düsseldorf. 1888 besuchte er die III. Internationale Kunstausstellung im Münchener Glaspalast und erhielt entscheidende Anregungen durch Francois Daubigny, Camille Corot und Francois Millet. Er setzte sein Studium an der Karlsruher Akademie fort. 1889 unternahm er mit Fritz Mackensen die erste Reise nach Worpswede und gründete mit Heinrich Vogeler, Fritz Overbeck u.a. die Künstlerkolonie. 1908 übersiedelte er nach Fischerhude. 1922 reiste er zu Studienzwecken nach Wertheim bei Würzburg. 1925 hielt er sich im Sommer erstmalig im Allgäu auf, wo er später ein Haus erwarb und fortan in den Frühjahrs- und Sommermonaten malte.

Literatur:
Ausst. Kat. Otto Modersohn in Fischerhude 1908-1943, Fischerhude 1992/93; Otto Modersohn und Louise Modersohn-Breling, Die Reisen nach Franken 1916-1927, Otto Modersohn-Museum Fischerhude 2001.

Provinienz:
Privatsammlung, Rheinland-Pfalz.


Veranstaltungshinweise:

Am 03.12.2007 Auktion 39: Moderne Kunst


Schätzpreis: 20.000,-  EURO

Kontakt- / Orderformular


Name*:


Vorname:

Telefon*:

Telefax:

E-Mail*:

Straße* / Nr*:

PLZ*/Ort*:

Land:

Kommentar:

Newsletter:

Wir informieren Sie gerne über weitere Aktivitäten von: "von Zezschwitz". Zum Eintrag in den Newsletter aktivieren Sie bitte dieses Kontrollkästchen.

Ihre Anfrage wird durch "von Zezschwitz" umgehend bearbeitet und vertraulich (nach Vorgaben des Datenschutzes) behandelt. Die Nutzung Ihrer Daten durch Dritte ist somit ausgeschlossen


* Diese Angabe ist Pflicht.


Zurück

© von Zezschwitz Kunst und Design, München 




von Zezschwitz
Kunst und Design

English Site von Zezschwitz<br>Kunst und Design

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Toplose








Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce