Die Kunst, online zu lesen.

Home



Paula Lauenstein 

Paula Lauenstein

Paula Lauenstein "Das Dorf". 1932.



Weitere Details:


Öl auf Leinwand. Verso auf der Leinwand signiert "P. Lauenstein", ortsbezeichnet "Dresden-24" und ausführlich datiert u.li. Verso betitelt und ausführlich bezeichnet "(St. Georgen)/Ammersee/ Karwendel und Zugspitze" u.re. Auf dem Keilrahmen mit einem Klebetikett versehen, darauf typographisch die Anschrift des Münchener Ateliers der Künstlerin. Auf dem Keilrahmen u.Mi. ein Klebeetikett der Dresdner Kunsthandlung Max Sinz. Im profilierten, schwarzen und silberfarbenen Rahmen.

Paula Lauenstein gehörte zur ersten Künstlerinnengeneration, die an deutschen Kunstakademien studieren durfte. Bereits 1916 besuchte sie die Kunstgewerbeschule unter Max Feldbauer und folgte 1920 ihrem hochgeschätzten Lehrer nach dessen Wechsel an die Dresdner Kunstakademie.

Ihr Werk wies von Beginn an eine hohe handwerkliche Qualität auf. Sie war immerwährend um Authentizität in der Darstellung und moderne Ausdrucksformen bemüht. Feldbauer bescheinigte ihr eine hohe zeichnerische Sicherheit und das Vermögen, Gesehenes schnell und mit wenigen Strichen zu erfassen. Die Verbundenheit beider Künstler erhielt sich bis zu Feldbauers Tod. So hielt Lauenstein sich ab 1930 mehrfach in Österreich und Bayern auf und besuchte auch den ehemaligen Lehrer, der 1933 nach München übersiedelte.

Zu dieser Zeit entstanden Landschaftsgemälde, die jeglicher aufgesetzter alpiner Romantik entbehrten. Vielmehr gelang es der Malerin, farbige Strukturen zu schaffen, architektonisch zu schichten und nebeneinander zu setzen. Beinahe wichtiger als das Motiv selbst wirkt dessen Farbigkeit und die malerische Eigenständigkeit der Formen.

Malschicht krakeliert, teilweise minimale, beginnende Schüsselbildung. Im Falzbereich umlaufend kleine, im Himmel wenige, kleinste Retuschen. Bildträger u. angerändert.
54 x 70,5 cm, Ra. 65,5 x 82 cm.


Biographie und Kunstwerke: Paula Lauenstein


Preis: 5.000 Euro

Kontakt- / Orderformular


Name*:


Vorname:

Telefon*:

Telefax:

E-Mail*:

Straße* / Nr*:

PLZ*/Ort*:

Land:

Kommentar:

Newsletter:

Wir informieren Sie gerne über weitere Aktivitäten von: "Schmidt Kunstauktionen Dresden". Zum Eintrag in den Newsletter aktivieren Sie bitte dieses Kontrollkästchen.

Ihre Anfrage wird durch "Schmidt Kunstauktionen Dresden" umgehend bearbeitet und vertraulich (nach Vorgaben des Datenschutzes) behandelt. Die Nutzung Ihrer Daten durch Dritte ist somit ausgeschlossen


* Diese Angabe ist Pflicht.


Zurück

© , Dresden 

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an







Schmidt Kunstauktionen Dresden

English Site Schmidt Kunstauktionen Dresden

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Kunstobjekte

English Site Kunstobjekte

Künstler

English Site Künstler

Kataloge

English Site Kataloge







Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce