Die Kunst, online zu lesen.

Home



Sommerblumen in Vase, 1942

Max Peiffer Watenphul

Geboren: 1896 in Waferlingen
Gestorben: 1976 in Rom

Stilrichtungen

- Impressionismus

- Moderne Kunst

BiographieArbeiten

Zum Künstler


Max Peiffer Watenphul malte hauptsächlich Landschaften und Blumenstillleben. Er lebte abwechselnd in Deutschland und Italien. Gern hielt er sich zwischendurch auch in Österreich (Salzburg und Wien) auf. Maler wurde Max Peiffer Watenphul erst nach seinem Jurastudium, das er mit Promotion abschloss.

1919 ging er nach Weimar, wo er bis 1923 blieb. Während dieser Zeit war er Schüler am Bauhaus und lernte unter anderem Walter Gropius, Wassily Kandinsky und Paul Klee kennen. Bereits 1920 wurde er unter Vertrag von dem Galeristen Alfred Flechtheim genommen und ein Jahr später fand seine erste Ausstellung im Städtischen Kunstmuseum Essen statt.


Arbeiten des Künstlers

Peiffer Watenphul, Max ◊ Sommerblumen in Vase, 1942
Peiffer Watenphul, Max ◊ Sommerblumen in Vase, 1942


Aktuelle und vergangene Ausstellungstermine:
06.12.2010
"Winterausstellung"
04.07.2011
Sommerlandschaften
11.11.2010
"Neuerwerbungen XXIV"
20.06.2013
"Blumenpracht"



Pressemitteilungen:
05.11.2010
Herbstausstellung 2010 - Neuerwerbungen XXIV
14.06.2013
"Blumenpracht" - Sommerausstellung


© Galerie Paffrath - Düsseldorf    

Weitere Informationen im Netz: Hier klicken




Galerie Paffrath

English Site Galerie Paffrath

News

English Site News

Ausstellungen

English Site Ausstellungen

Kunstwerke

English Site Kunstwerke

Künstler

English Site Künstler

Kataloge

English Site Kataloge







Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce