Die Kunst, online zu lesen.

Home



Bergspitze, die Geste

Stefan Pietryga

Geboren: 1954 in Ibbenbüren

BiographieArbeiten

Zum Künstler


lebt und arbeitet in Potsdam und Essen

Schwerpunkt der künstlerischen Arbeit sind Entwicklungen von räumlichen Zeichenstrukturen, die in Skulptur und Malerei in spezifischen Räumen und in Anlehnung an diese, neue Zusammenhänge bilden und Interaktionen zwischen Betrachter und Raum aufbauen sollen.

Preise und Auszeichnungen (Auswahl)

1981
Preisträger „Forum junger Kunst“, Kunstmuseum Düsseldorf, Kunsthalle Kiel, Kunsthalle Mannheim

1984
Atelier der Stadt Münster

1984
Förderpreis „Studiogalerie“, Landschaftsverband Westfalen-Lippe

1990
Stipendium „Werk Stadt Schloss“, Wolfsburg

1991
Stipendium Kunststiftung Baden-Württemberg

1994
Stipendium Cité Internationale des Arts, Paris

1998
1. Preis Kur- und Kongresszentrum Bad Windsheim

2000
Internationales Bildhauersymposium Hui’jan, VR China
Farbräume, Malerische Konzeption für den Kirchenraum im 21. Jahrhundert,
Diözesanmuseum Paderborn, 1. Preisträger

2001
Kunst im Stadtraum, Ludwigslust, 2. Preis
Hochschule Flensburg, Kunst am Bau, Campusgelände, Land Schleswig-Holstein ( Durchführung bis 2003)

2002
Deckenausmalung der Kirche Maria Magdalena Bruchhausen, 1. Preis

2004
Technologiezentrum Gießen, Außenskulptur, Preisträger

2005
Realisierung nach Wettbewerb, Seitenapsis in der St. Dionysius zu Lippstadt – Bökenförde, Wallfahrtskirche





„Das Kreuz im 21.Jahrhundert“
Diözesanmuseum Freising, vorgeschlagen für den Entwurf eines Vortragekreuzes der Pfarrkirche St. Joachim zu München-Solln

2006 Einladung zu einer Ausstellung in Osaka, Japan, im CASO (Contemporary Art
Space Osaka) im Rahmen „ Deutschland in Japan“ (zusammen mit D. Waschkau)




in zahlreichen privaten und öffentlichen Sammlungen vertreten


Arbeiten des Künstlers

Pietryga, Stefan ◊ Ohne viel Worte, 1999
Pietryga, Stefan ◊ Ohne viel Worte, 1999

Biographie


1975 - 1980
Staatliche Kunstakademie Düsseldorf, Abt. Münster bei Prof. Ernst Hermanns

1980
Meisterschüler der Staatl.Kunstakademie Düsseldorf

1975 - 1983
Universität Münster, Studium der Philosophie

1985+1991
Assistent an der Internationalen Sommerakademie Salzburg bei Prof. Uecker und Prof. Opalka

1994
Gastprofessur an der Justus Liebig Universität Giessen

1995
Fachhochschule für Gestaltung Düsseldorf
(Vertretungsprofessur)

2002/03
Künstlerische Gestaltung von Kirchenräumen

Mitglied in diversen Fachausschüssen Kunst am Bau und regionaler Kulturarbeit



BiographieArbeiten


Aktuelle und vergangene Ausstellungstermine:
08.04.2006
Stefan Pietryga "über die Berge"
22.03.2007
art KARLSRUHE 2007



Pressemitteilungen:
24.05.2006
Eröffnung der Ausstellung von Stefan Pietryga
05.08.2006
Ein kleiner Umweg lohnt sich immer
26.02.2007
art KARLSRUHE 2007 Käufliche Liebe
10.10.2007
Blick zurück - Offenes Depot IV


© Galerie Vayhinger - Radolfzell    




Galerie Vayhinger

English Site Galerie Vayhinger

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Künstler

English Site Künstler

Kunstwerke

English Site Kunstwerke

Unser Gästehaus








Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce