Die Kunst, online zu lesen.

Home



Salts

Nora Schattauer


BiographieArbeiten

Biographie


Nora Schattauer

1952 in Duisburg geboren, lebt und arbeitet in Köln
1970-77 Universität Köln, Soziologie-Studium, journalistische Tätigkeit
1991-97 Studium an der Kunstakademie Münster

Einzelausstellungen

2004 Kunstverein Cuxhaven
2003 Ausblühungen. Galerie Lausberg, Düsseldorf
2002 Bildlabor. Maly: Service Culturel und Edition Köln.
Mäandern. Galerie Klein, Bad Münstereifel
Ähnlichkeiten sehen. Museum der Natur, Stadt Gotha.(K)
2000 Salts. Galerie Klein, Bad Münstereifel. (K)
Kautschuk Galerie Schlick, Düsseldorf.
1999 Vitrine 11. Bauhaus Dessau (Kurator Michael Glasmeier).
1998 Prima Materia. Museum Schloß Morsbroich, Studiogalerie. Leverkusen. (K)
1993 Skulpturen und Zeichnungen. Galerie am Werk, Leverkusen.
1991 Zeichnungen. Musikhochschule Köln

Installationen
1997 Kirche Herz Jesu, Installation Köln. (K)
1996 Hochbunker, Körnerstraße Köln.
1995 Neptun-Bad, Neptunplatz Köln.

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2003 ....Langer Samstag. Kunstverein Mönchengladbach.
2003 Preview. Galerie Lausberg, Düsseldorf
2001 Licht und Dunkel. Novalis-Ausstellung, Staatl. Galerie Moritzburg Halle (K)
Perspektiven des Langsamen. Nassauischer Kunstverein Wiesbaden (K)
1999 Die Kunst der Linie. Wettbewerb der Sparkasse Oberösterreich, Linz
Erotik. Galerie Klein, Bad Münstereifel
1998 Malerei jenseits der Malerei. Ursula-Blickle-Stiftung, Kraichtal
Köln Kunst 5 (K)
1997 Neues von... Galerie Klein, Bad Münstereifel (mit K.v.Hoffs, R. Brand)
Lichtzeichnungen, Stapelhaus Köln, BBK
Tischstücke.Galerie am Werk, Leverkusen
1994 Spektakel. Städtisches Museum am Ostwall, Dortmund.
Förderpreis Kunstakademie Münster, Städtische Ausstellungshalle.

Regelmässige Vertretung auf den Kunstmessen Art Frankfurt und Kunstköln seit 1998. Art Cologne 2002. (Galerie Klein). International Art Fair Toronto 2003, Art Miami 2004, Art Frankfurt 2004 (Galerie Lausberg).

Publikationen
„ca-hu-chu“ Künstlerbuch Nr. 22 der édition séparée, Salon Verlag Köln 1998
„Prima Materia“ Buch zur Ausstellung im Museum Schloß Morsbroich. Salon
Verlag Köln 1998
„Salts“ Künstlerbuch mit einem Essay von Gérard A. Goodrow (dt./engl),
Nazraeli Press USA. 2000
„Licht und Dunkel“ Zum 200. Todestag von Novalis. Staatliche Galerie Moritzburg,
Halle/Saale- 2001
„Perspektiven des Langsamen“ Nassauischer Kunstverein Wiesbaden. 2001
„Bildlabor“ Künstlerbuch, Hrsg. Erhard Klein. Salon Verlag Köln 2002
„Ähnlichkeiten sehen“ Künstlerbuch, Hrsg. Museum der Natur Gotha 2003
Kölner Skizzen 1/2003



BiographieArbeiten

© Galerie Lausberg - Düsseldorf    




Galerie Lausberg Düsseldorf

English Site Galerie Lausberg Düsseldorf

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Künstler

English Site Künstler

Kunstobjekte

English Site Kunstobjekte

Kataloge

English Site Kataloge







Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce