Die Kunst, online zu lesen.

Home



Esther Stocker: Ohne Titel, 2004

Esther Stocker


Stilrichtungen

- Geometrische Abstraktion

BiographieArbeiten

Zum Künstler


Esther Stocker wurde 1974 in Schlanders (Südtirol) geboren. In den Jahren 1994 bis 1999 studierte die Künstlerin an der Akademie der Bildenden Künste Wien, Meisterschule Eva Schlegel.

1996 erhielt die Künstlerin ein Gaststipendium an der Accademia di Belli Arti, Mailand; 1999 studierte sie am Art Center College of Design, Pasadena, Californien.

Esther Stocker, die vorwiegend als Malerin tätig ist, erhielt 2002 den Anton Faistauer Preis für Malerei des Landes Salzburg.
Stockers Arbeiten wurden bereits bei zahlreichen Austellungen - in Österreich, Italien, Deutschland und den USA - präsentiert. In den Jahren 2002 und 2003 absolvierte Esther Stocker einen Studienaufenthalt in Chicago.

Die Künstlerin setzt sich in ihrer Arbeit mit der Frage des „Lesens“ von Bildern auseinander. Es geht ihr nicht darum, den physikalisch-optischen Seheffekt zu reflektieren, sondern vielmehr um den Sehakt an sich. Stockers Bilder visualisieren über rasterartige Strukturierungen das Oszillieren der Wahrnehmung zwischen direkter optischer Resonanz und mentalem Prozess.

Zur Zeit lebt und arbeitet Esther Stocker in Wien.



Pressemitteilungen:
29.09.2005
Neu eingelangt: Esther Stocker; Bilder & Edition


© Galerie Gerersdorfer - Wien    




Galerie Gerersdorfer - Wien

English Site Galerie Gerersdorfer - Wien

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Künstler

English Site Künstler







Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce