Die Kunst, online zu lesen.

Home



Horst Wässle

Geboren: 1954 in Hamburg

Stilrichtungen

- Art brut

BiographieAusstellungenLiteraturArbeiten

Arbeiten des Künstlers

Wässle Horst - Giorgione
Wässle Horst - Giorgione

Wässle Horst - Mirabell
Wässle Horst - Mirabell

Wässle Horst - Rosa
Wässle Horst - Rosa

Wässle, Horst ◊ Radfahrer, 1992
Wässle, Horst ◊ Radfahrer, 1992

Wässle, Horst ◊ Reiter, 1996
Wässle, Horst ◊ Reiter, 1996

Biographie


1959 wurde Horst Wäßle in die Alsterdorfer Anstalten aufgenommen. 1982 zog er in das Stadthaus Schlump, 1997 in eine eigene Wohnung. 1984 kam er zu den Schlumpern.
"Jeden Tag male ich von 9 Uhr bis in den Feierabend rein um 4 Uhr. Vier Jahre bin ich schon 'Schlumper von Beruf'. Ich kriege 35 Tage Urlaub und mehr Geld als früher in der Elbewerkstatt. Ich spare mein Geld für den Urlaub. Dann fahre ich nach Berlin oder an die Nordsee. Immer montags gehe ich in die Schule, in die 4. Klasse. Da mach ich viel Sport und alles. Die Schulkinder kommen dann immer hier zum Malen. Die können hier was lernen bei den Schlumpern. Am liebsten male ich nackte Frauen oder Fahrräder."



BiographieAusstellungenLiteraturArbeiten

Ausstellungen


Aktuelle und vergangene Ausstellungstermine:
26.09.2004
Die Schlumper


Weitere Termine:

s. Hannolere Dietz



BiographieAusstellungenLiteraturArbeiten

Literatur


s. Hannelore Dietz



BiographieAusstellungenLiteraturArbeiten

© Wasserwerk Galerie Lange    




Wasserwerk Galerie Lange

English Site Wasserwerk Galerie Lange

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Kunstwerke

English Site Kunstwerke

Künstler

English Site Künstler







Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce