Die Kunst, online zu lesen.

Home



Abendwolke, 1903

Walter Bertelsmann

Abendwolke, 1903


Öl auf Malpappe

37 x 45,5 cm

unten links mit roter Ölfarbe monogrammiert, datiert W.B. 03,
darunter mit Bleistift signiert W. Bertelsmann
rückseitig oben links betitelt Abendwolke
rückseitig oben rechts signiert, bezeichnet
W. Bertelsmann, Worpswede (unterstrichen)

N9312


Stilrichtung:: Moderne Kunst
Kunstsparte:: Malerei
Material/Medium/Technik:: Öl auf Karton


Weitere Details:


Über das Werk

Walter Bertelsmann hatte für die Malerei seine Tätigkeit als Prokurist im väterlichen Betrieb in Bremen aufgegeben, man handelte dort vorwiegend - auch in Übersee - mit Kaffee, Tee und Tabak. Bereits 1898/99 unternahm er als Malschüler von Wilhelm Otto seine ersten Versuche in der Malerei. Bertelsmann kam nach Worpswede, um bei Hans am Ende ab 1902 Malunterricht zu nehmen und sich künstlerisch weiter zu bilden.

Zwischen am Ende und Bertelsmann entwickelte sich eine enge Freundschaft, die bis zum frühen Tod Hans am Endes - er starb 1918 an den Folgen einer Kriegsverletzung - andauerte. In den Jahren bis 1910 blieb Bertelsmann in seiner Malerei den älteren Worpsweder Kollegen spürbar verbunden, dann jedoch hellte sich seine Palette deutlich auf.
Bertelsmann selbst entwickelte im Lauf der folgenden Jahre eine große Vorliebe für das Malen am Wasser. Die Unterweser, die Nordseeküste, die Inseln und die Häfen in Bremen und Hamburg wurden zu seinen bevorzugten Motiven. Seine zunehmend lichter und duftiger wirkenden Bilder leben vom Wasser, von den Wolken und vom Wind und der Weite des Nordens. Aber auch der Worpsweder Landschaft blieb Bertelsmann treu. In dem 1918 erworbenen alten Fachwerkhaus lebte er mit seiner Frau Erna und errichtet dort im ehemaligen Kuhstall sein Atelier. Bis ins hohe Alter (1963 starb Bertelsmann in Worpswede) faszinierten ihn das Moor, die Worpsweder Landschaft und der Blick ins Abendrot über dem Weyerberg.

(Christa Neher)


Biographie und Kunstwerke: Walter Bertelsmann


Preis auf Anfrage

Kontakt- / Orderformular


Name*:


Vorname:

Telefon*:

Telefax:

E-Mail*:

Straße* / Nr*:

PLZ*/Ort*:

Land:

Kommentar:

Newsletter:

Wir informieren Sie gerne über weitere Aktivitäten von: "Galerie Neher - Essen". Zum Eintrag in den Newsletter aktivieren Sie bitte dieses Kontrollkästchen.

Ihre Anfrage wird durch "Galerie Neher - Essen" umgehend bearbeitet und vertraulich (nach Vorgaben des Datenschutzes) behandelt. Die Nutzung Ihrer Daten durch Dritte ist somit ausgeschlossen


* Diese Angabe ist Pflicht.


Zurück

© , Essen 

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an







Galerie Neher

English Site Galerie Neher

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Kunstwerke

English Site Kunstwerke

Künstler

English Site Künstler







Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce