Die Kunst, online zu lesen.

Home



Michael Wesely

Michael Wesely

Geboren: 1963

Stilrichtungen

- Fotokunst

BiographieAusstellungenArbeiten

Kataloge:

Michael Wesely und Barbara Holzherr: Malsch, Euro 10,-

Michael Wesely, New York 1995 Vertical, Ausstellungskatalog Museum voor Fotografie Antwerpen, Euro 17,50

Arbeiten des Künstlers

Wesely, Michael ◊ 29.7.1996 - 29.7.1997 Büro Helmut Friedel
Wesely, Michael ◊ 29.7.1996 - 29.7.1997 Büro Helmut Friedel

Wesely, Michael ◊ Rush Hour 8th Avenue/ 34th Street, 1998
Wesely, Michael ◊ Rush Hour 8th Avenue/ 34th Street, 1998

Wesely, Michael ◊ Die Stromschnellen Atures am Orinoco, 1999
Wesely, Michael ◊ Die Stromschnellen Atures am Orinoco, 1999

Wesely, Michael ◊ Artist´s Drive, Death Valley
Wesely, Michael ◊ Artist´s Drive, Death Valley

Wesely, Michael ◊ Valley of Fire, 2000
Wesely, Michael ◊ Valley of Fire, 2000

Biographie


Michael Weselys Arbeiten analysieren die Wesensbestandteile und Grundelemente der Photographie. Mittels selbstgebauter Apparate realisiert Wesely nie gesehene Bildwelten, die den menschlichen Begriff von Zeit und Raum überschreiten.

Internationale Bekanntheit erlangte Michael Wesely (geb. 1963) vor allem mit seinen extremen Langzeitbelichtungen von bis zu 2 Jahren. Unter anderem hat Wesely so die Entstehung des Potsdamer Platzes in Berlin im Auftrag von DaimlerChrysler dokumentiert.

Werke von Michael Wesely befinden sich u.a. in den Sammlungen der Städtischen Galerie im Lenbachhaus, München, dem Kunstmuseum Bonn, den Bayerischen Staatsgemälde-
sammlungen Moderner Kunst, München und der Fotosammlung des Museum of Modern Art, New York.



BiographieAusstellungenArbeiten

Ausstellungen


Aktuelle und vergangene Ausstellungstermine:
29.10.2003
Art Cologne: Galerie Storms


Weitere Termine:

Einzelausstellungen:

1990
Lochkamera-Portraits
Kellergalerie der Bayerischen
Staatslehranstalt für Photographie, München

1992
Salzburg 1990
Neue Galerie am Landesmuseum Joanneum,
Graz und Ladengalerie der Künstlerwerkstatt
Lothringer Strasse, München (K)

1993
Handarbeit
Galerie Binder & Rid, München
Galerie Eboran, Salzburg

1994
Camera obscura
Neue Galerie Dachau (K)

Reisezeit
Goethe-Institut Rotterdam (K)

1995
Palazzi Di Roma
Galleria Primo Piano, Rom (K)

New York 1995
Galerie Walter Storms, München

1996
Analytical work
Museum voor Fotografie, Antwerpen (K)

Berlin 1996
Kunstverein Bayreuth

1997
Strand
walter storms galerie, München

Statements
Art 28’97, Messe Basel

Percezine
Grossetti Arte Contemporanea, Mailand

1998
On Photography
Stefan Stux Gallery, New York

1999
Photographien
Forum Kunst Rottweil
Galerie Schroeder, Köln

2000
Potsdamer Platz
Sammlung DaimlerChrysler Haus Huth, Berlin

American Landscape
Stiftung Museum Schloss Moyland
Vereinte, München

La Memoria dell' Esposizione
Goethe-Institut, Rom

Panorami Americani
Galleria Primo Piano, Rom

2001
Photographien
Galerie Fahnemann, Berlin


Gruppenausstellungen:


1992
Sichtweite
Galerie Six Friedrich, München

Magia Naturalis
Münchner Künstler in Prag (K)

1993
Dorothea von Stetten-Kunstpreis
Kunstmuseum Bonn (K)

1994
Züge Züge
Die Eisenbahn in der zeitgenössischen
Kunst, Städtische Galerie Göppingen und
Villa Merkel Esslingen (K)

Scharf im Schauen
Aktuelle Kunst in München,
Haus der Kunst, München (K)

1995
Förderpreise der Stadt München Künstlerwerkstatt Lothringer
Strasse München (K)

Scharfer Blick
Der Deutsche Künstlerbund in Bonn,
Kunst und Ausstellungshalle
der Bundesrepublik Deutschland, Bonn (K)

1996
Von Hier
Aktuelle Photokunst aus München,
Galerie Wittenbrink, München

Dead * Pan
Kunstverein München

1997
Irgendetwas folgt immer auf etwas anderes
Galerie Szuper, zu Gast im Kunstpark Forum
im Kunstpark Ost, München

1998
Geistes Gegenwart
Diözesanmuseum, Freising (K)

ARENA
Galerie im Rathaus, München (K)

Zeichnung und Raum II - Osmosen
KUNSTHAUS Nürnberg

Es grünt so grün . . .
Kunstverein Bonn (K)

Macht des Alterns ? Strategien der Meisterschaft
Kronprinzenpalais, Berlin, Kunstmuseum Bonn (K)

1999
El Retorno de Humboldt
Asociación Cultural Humboldt, Caracas (K)

Art Dialoge South Africa - Germany
The Castle, Kapstadt (K)

Wohin kein Auge reicht
triennale der photographie
Deichtorhallen Hamburg (K)

A Puzzling Strategy
Different Views of Landscape Photography
James Kelly Contemporary, Santa Fe

2000
Projektionen
Willy-Brandt-Haus, Berlin

ModernStarts: Places
Museum of Modern Art, New York

2002
Biennale von Sao Paulo



BiographieAusstellungenArbeiten

© Galerie Storms - München    

Weitere Informationen im Netz: Hier klicken




Storms Galerie München

English Site Storms Galerie München

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Kunstwerke

English Site Kunstwerke

Künstler

English Site Künstler

Kataloge

English Site Kataloge







Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce