Die Kunst, online zu lesen.

Home



Ischtar schreitend

Willi Baumeister

Ischtar schreitend, 1948


Maße:52,8 x 71,7 cm


Material/Medium/Technik:: Öl auf Karton


Weitere Details:


Der Titel des Bildes greift auf das babylonische Gilgamesch Epos zurück. Er lässt die Deutung zu, dass es sich hier um die Auseinandersetzung des Helden Gilgamesch mit der Göttin Ischtar handelt, die von ihm nicht nur abgewiesen, sondern zudem verspottet wird. Hierauf sendet sie den Himmelsstier herab, der auf die Stadt Uruk mit seiner zer-störerischen Gewalt niederfährt und nach hartem Kampf von Gilgamesch und seinem Gefährten Enkidu besiegt wird. Die Schlüsselszene des Epos führt die Schwächen des Menschen vor Augen, die Begrenztheit seines Lebens und die Vergänglichkeit des Ruhms, denn Enki-du stirbt in der Folge. Im Gemälde verweisen das urtümliche Symbol des Dop-pelhalbkreises auf den heiligen Stier und die Zickzacklinie auf das der Schlange.
Baumeister gibt keine literarische Illustration des Geschehens wieder, sondern greift auf allgemeingültige Formen zurück. Einer mesopotamischen Keilschrift gleich, ergeben sich assoziative Gefüge aus der Kombination von labil und stabil erscheinenden geometrischen Formen und Umkehrformen, die durch Farbe oder Reliefcharakter herausgehoben sind.
Er konzipiert diese Bildschöpfungen in seiner Uracher Zeit, in der er vom Kriegsgeschehen und der Diktatur bedroht, eine Bildsprache entwickelt, als ein Gleichnis für das menschliche Leben. Sie steht als Reflektion zum Gilgamesch Epos für den „Kampf und die Besiegung von Gefahren, für Liebe und Hass, für den Versuch, dem Tod durch ein ewiges Leben zu entgehen, und für das stoische Ertragen von dessen Scheitern“ (Spielmann/Rhein)“

signiert, datiert


Biographie und Kunstwerke: Willi Baumeister


Preis: 145.000,- Euro

Kontakt- / Orderformular


Name*:


Vorname:

Telefon*:

Telefax:

E-Mail*:

Straße* / Nr*:

PLZ*/Ort*:

Land:

Kommentar:

Newsletter:

Wir informieren Sie gerne über weitere Aktivitäten von: "Galerie Schlichtenmaier". Zum Eintrag in den Newsletter aktivieren Sie bitte dieses Kontrollkästchen.

Ihre Anfrage wird durch "Galerie Schlichtenmaier" umgehend bearbeitet und vertraulich (nach Vorgaben des Datenschutzes) behandelt. Die Nutzung Ihrer Daten durch Dritte ist somit ausgeschlossen


* Diese Angabe ist Pflicht.


Zurück

© , Stuttgart 

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an







Galerie Schlichtenmaier

English Site Galerie Schlichtenmaier

News

English Site News

Ausstellungen

English Site Ausstellungen

Kunstwerke

English Site Kunstwerke

Künstler

English Site Künstler

Kataloge

English Site Kataloge







Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce