Die Kunst, online zu lesen.

Home



Vier Putten

Jacob de Wit

Geboren: 1696 in Amsterdam
Gestorben: 1754 in Amsterdam

BiographieArbeiten

Arbeiten des Künstlers

Wit, Jacob de ◊ Plafondentwurf im Queroval: Hochzeit des Dionysos und der Ariadne, in den vier Zwickeln Szenen mit spielenden Putten.
Wit, Jacob de ◊ Plafondentwurf im Queroval: Hochzeit des Dionysos und der Ariadne, in den vier Zwickeln Szenen mit spielenden Putten.

Biographie


Jacob de Wit war zu seiner Zeit einer der berühmtesten und am besten bezahlten Künstler, bekannt vor allem für seine Wand- und Deckendekorationen in Kirchen und den Palästen wohlhabender Patrizier.

Sein Studium 1708-1712 in Antwerpen und der Einfluss von P.P. Rubens (1577-1640) treten in seiner barocken Bildsprache deutlich zutage, so auch in dem vorliegenden schönen Aquarell.

1713 wurde de Wit in die Antwerpener Gilde aufgenommen. Dennoch entschloss er sich in seine Geburtsstadt Amsterdam zurückkehren, wo er ein gefragter Künstler wurde.

Oft notierte der Künstler die Namen der Auftraggeber auf den Rückseiten seiner Blätter, oft auch Datum und Bestimmung. Da für unsere Zeichnung nichts von dem zutrifft, kann man davon ausgehen, dass der Entwurf wahrscheinlich nicht ausgeführt wurde.



BiographieArbeiten

© Galerie Joseph Fach - Frankfurt    

Weitere Informationen im Netz: Hier klicken




Galerie Joseph Fach

English Site Galerie Joseph Fach

Kataloge

English Site Kataloge

Ausstellungen

English Site Ausstellungen

Kunstobjekte

English Site Kunstobjekte

Künstler

English Site Künstler







Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Kunsthandel

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce