Die Kunst, online zu lesen.

Home



Zeppel-Sperl

Robert Zeppel-Sperl

Geboren: 1944 in Leoben/Steiermark
Gestorben: 25.02.05 in Wien

Stilrichtungen

- Zeitgenössische Kunst

BiographieAusstellungenArbeiten

Biographie


Robert Zeppel-Sperl

1944
geboren in Leoben/Steiermark

1961
Entschluß, sich fortan der Malerei zu widmen
Studium an der
Akademie der Bildenden Künste Wien
Mitglied der Wiener Secession
Mitbegründer der Gruppe "Wirklichkeiten"

1969
Übersiedlung nach Venedig

1977
Amerikaaufenthalt

1990
Bau eines Ateliers auf Bali

1992
Künstlerische Gestaltung der Schule Bärnbach
Zahlreiche Preise und Auszeichnungen
Lebte und arbeitete in Wien, Venedig und auf Bali

2005 am 25. Februar
verstorben in Wien



BiographieAusstellungenArbeiten

Ausstellungen


Aktuelle und vergangene Ausstellungstermine:
18.09.2008
Robert Zeppel-Sperl 1968 - Sgt. Pepper's Wirklichkeiten
29.01.2010
Robert Zeppel-Sperl "Die Konferenz der Tiere"


Weitere Termine:


Ausstellungen (Auswahl):

1967
Galerie Junge Generation, Wien
Galerie St. Stephan, Wien (G)
1968
Forum Stadtpark, Graz
Forum 67, Linz
Secession, Wien (G)
Galerie im Taxis Palais, Innsbruck (G)
1969
Galerie in der Goldgasse, Salzburg
Galerie Ariadne, Wien
Galleria La Capella, Triest (G)
Galerie Würthle, Wien (G)
1970
Forum Stadtpark, Graz
Galerie Schmücking, Braunschweig
1971
Galerie Nagl, Wien
Galerie Peithner–Lichtenfels, Wien
Kunstmarkt, Basel (G)
1972
Deuring–Schlößchen, Bregenz (G)
1973
Galleria del Naviglio, Mailand
Galerie Schmücking, Dortmund
Galerie Gerersdorfer, Wien
Galerie Academia, Salzburg
Kunstverein, Flensburg, Leverkusen (G)
1974
Galerie Würthle, Wien
Galleria del Naviglio, Mailand
Kulturhaus der Stadt Graz
Galerie Slama, Klagenfurt
Kunsthalle Düsseldorf, Düsseldorf (G)
Kunstmuseum Göteborg (G)
1975
Galerie Bloch, Innsbruck
Galerie Academia, Salzburg
Galerie Gerersdorfer, Wien
1976
Galerie Schmücking, Braunschweig
Galerie auf der Stubenbastei, Wien
Galerie Spectrum, Wien
Galerie Feichtinger, Linz
Galerie Droschl, Graz
Galerie Mur, Leoben
Galerie Kul, Bruck an der Mur
Club Gutruf, Wien
Galerija Dubrava, Zagreb
Galerija Sebastijan, Dubrovnik
Galerija Umetnostna, Marburg
1977
Galleria Farnese, Rom
1978
Euroart Stadtgalerie, Wien
Galerie Eder, Linz
Sqibb Gallery, Princeton (G)
1979
Galerie in der Staatsoper
Galerie Chobot, Wien
Kulturhaus der Stadt Graz
Galerie an der Stadtmauer, Villach
Kleine Galerie am Residenzplatz, Passau
1980
Art Expo, New York
Stadtmuseum, Leoben
Galerie Ariadne, Wien
Galerie Dida, Graz
1981
Galerie Schmücking, Art Cologne, Köln
Galerie Alt Erlaa, Wien
Galerie Würthle, Wien (G)
Neue Galerie am Landesmuseum Joanneum, Graz (G)
1982
Galerie Gerersdorfer, Wien
1983
Traklhaus, Salzburg
Galerie Chobot, Wien
1984
ORF Landesstudio Steiermark
Galerie Gerersdorfer, Wien
1985
Galerie Ariadne, Wien
Galerie Tausch, Innsbruck
Österr. Kulturinstitut, New York (G)
1986
Galerie Welz, Salzburg
Galerie Schmücking, Art Cologne, Köln
Galerie Gerersdorfer, Wien
BAWAG Fondation, Wien (G)
Neue Galerie am Landesmuseum Joanneum, Graz (G)
1987
Galerie Schmücking, Basel
Galerie Latal, Zürich
Galerie Eder, Linz
Galerie Griss, Graz
BAWAG Fondation, Wien (G)
1988
Galerie Serafin, Wien
Galerie am Steinweg, Graz
Galerie Tausch, Innsbruck
Museum Moderner Kunst d.20.Jh., Wien (G)
1989
Galerie Welz, Salzburg
Galerie Serafin, Wien
Rupertinum, Salzburg (G)
Kulturhaus d. Stadt Graz (G)
Schloss Herberstein, Steiermark (G)
1990
Galerie Schmücking, Braunschweig
Galerie Latal, Zürich
Neue Galerie Graz, Graz (G)
1991
Galerie Gerersdorfer, Wien
Museum auf Abruf, Wien (G)
1992
Galerie Schmücking, Braunschweig
Galerie Gerersdorfer, Wien
Galerie Eder, Linz
Rathaus, Wien (G)
1993
Galerie Welz, Salzburg
Galerie Schmücking, Art Cologne, Köln
Galerie Latal, Zürich
Kulturhaus der Stadt Graz
1994
Galerie Gerersdorfer
Galerie Latal, Zürich
1995
Galerie Walker, Klagenfurt
Galerie Walker, Hermagor
Galleria Luchetta, Venedig
1996
Galerie Groll, Wien
Galerie Schmücking, Art Cologne, Köln
Kunsthaus Zürich, Zürich (G)
MAK, Wien (G)
Palais des Beaux-Arts, Brüssel (G)
1997
Galerie Tausch, Innsbruck
Kulturhaus, Bruck an der Mur
Galerie Gerersdorfer, Wien
Museum Het Paleis, Den Haag
Galerie Latal, Zürich
1998
Galerie Welz, Salzburg
Oberösterreichisches Landesmuseum, Linz (G)
Palais Harrach, Wien (G)
1999
Galerie Serafin, Wien
Galerie Berengo, Venedig
2000
Dom–Galerie, Wiener Neustadt
Palazzo delle Prigioni Nuove, Venedig
2001
Galerie Gerersdorfer, Wien
2002
Galerie im Traklhaus, Salzburg
KunstHausWien, Wien (G)
2003
Rupertinum, Salzburg (G)
Galerie Leonhard, Graz (G)
Galerie Welz, Salzburg (G)
2004
Galerie Himmelpforte, Wien (G)
2005
Galerie Gerersdorfer, Wien
Essl Museum, Klosterneuburg (G)
2006
Stadtgalerie Schwaz, Schwaz
Museum Moderner Kunst Kärnten, Klagenfurt (G)
2007
Künstlerhaus, Wien (G)
Essl Museum, Klosterneuburg (G)



BiographieAusstellungenArbeiten


Pressemitteilungen:
14.09.2008
Sgt. Pepper's Wirklichkeiten - Robert Zeppel-Sperl 1968


© Galerie Gerersdorfer - Wien    

Weitere Informationen im Netz: Hier klicken




Galerie Gerersdorfer - Wien

English Site Galerie Gerersdorfer - Wien

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Künstler

English Site Künstler







Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce